Entdecken Sie mehr

Wellness ist heutzutage ein sehr weit gefächerter Begriff. Im Zuge des immer schneller wachsenden Fortschritts von Technologien, dem Internet und vor allem der Arbeitswelt, wird eine Auszeit immer wichtiger.

Wellness ist mehr eine Lebenseinstellung als ein Produkt – es geht darum, dass man sich um das eigene Wohl und eine bessere Lebensqualität kümmert. Eine Möglichkeit, um seine Mitte und innere Ruhe wieder zu finden, ist der Besuch eines Spas. Der Einklang von Körper, Geist und Seele – so lässt sich das übergeordnete Ziel einer Spa-Einrichtung definieren.

Spa umfasst alle Wellnessanwendungen, die auf Wasser beruhen oder auf Schönheit, Zufriedenheit und Glücklichkeit ausgerichtet sind. Wenn man sich diese Definition vor Augen führt, versteht man auch, warum der Begriff schon so lange existiert und warum Wellness Angebote wie Pilze aus dem Boden schießen. Denn wer möchte nicht schön, zufrieden und glücklich sein? Diese urmenschlichen Ziele und Bedürfnisse sind tief in uns verankert und wollen befriedigt werden.

In Balance mit sich und der Natur
Nur wer mit sich selbst im Einklang ist, kann auch seiner Umgebung etwas Positives zurückgeben
Rund 40 Thermen gibt es alleine in Österreich: Von der Therme im Asia-Stil über Erlebnis- und Kinderthermen bis zum Gesamtkunstwerk von Friedensreich Hundertwasser in Bad Blumau.

Die meisten Thermen zählt die Steiermark, hier liegt ein Viertel aller Thermalbäder. Die Quellen wurden durch zu Fall gefunden, als man im 2. Weltkrieg nach Erdöl suchte. Erst in den letzten 20 Jahren entwickelte sich die Wellness-Bewegung zu einem fixen Bestandteil des Tourismus. Und immer mehr Menschen verstehen mittlerweile, dass es zu einem Großteil an Ihnen liegt, Körper und Geist positiv zu beeinflussen.

In Sachen Wellness schauen wir gerne nach Fernost. In Asien wird zwar auch sehr viel und hart gearbeitet, dennoch verstehen die Menschen dort wie wichtig es ist, die Einheit von Körper und Geist herzustellen. Ob die japanische Teekultur, die Traditionelle Chinesische Medizin oder Entspannungsmethoden wie Tai Chi, Chi Gong und Yoga – die asiatische Kultur ist der europäischen auf dem Gebiet Gesundheit und Wohlbefinden einige Schritte voraus. Doch auch hierzulande weiß man die fernöstlichen Methoden und Prinzipien immer mehr zu schätzen und in die heimischen Wellnessoasen zu integrieren.

Sie müssen also nicht extra nach Asien reisen, um gut zu entspannen. Neben den unzähligen Thermen und Wellnesshotels in Österreich, sind vor allem auch die Ungarn und Slowenen bekannt für schöne – und vor allem preiswerte – Wellness-Domizile.

Die größten Ereignisse sind nicht unsere lautesten, sondern unsere stillsten Stunden.

– Friedrich Wilhelm Nietzsche
Schönheit kommt von Innen
Massagen, bewusste Ernährung, Sport und mentale Erholung in Kombination mit einer anregenden, inspirierenden Umgebung – beim Wellness Urlaub bekommt Nichtstun eine ganz neue Bedeutung.
Ob klein und intim, erlebnisreich, sportlich oder innovativ – finden Sie die richtige Therme für Ihre Bedürfnisse.

TravelBird bietet Ihnen teilweise Ermäßigungen auf den Thermeneintritt oder attraktive Hotels in der Nähe der Thermen. Ziehen Sie einen kleinen, gemütlichen Wellnessbereich mit persönlicherer Atmosphäre vor, suchen Sie besser unter Wellnesshotels – Hotels mit entspannender Atmosphäre, Spa-Bereich und gesunder Küche. Oft werden auch noch unterschiedliche Aktivitäten dazu angeboten. Es gibt auch eine Kategorie speziell für Familien mit Erlebnisthermen, die Klein und Groß glücklich machen.

Was tun für ein positives Lebensgefühl?
Nehmen Sie sich Zeit für sich und Ihre Liebsten und leben Sie bewusst – genau dafür bieten Wellness Angebote den idealen Raum
Je mehr sich die Menschen mit Wellness beschäftigen, um so mehr entdecken Sie Ihre eigenen Bedürfnisse.

Das amerikanische Forschungsinstitut SRI International hat untersucht, was Spa-Besucher unter dem Begriff „Wellness“ verstehen und ist zu folgendem Ergebnis gekommen: Lebensqualität, Fitness und Glück. Der Wellnessurlaub geht also weit über die bloße Entspannung des Körpers hinaus. Was die Wellnessangebote von TravelBird begrifft, haben diese dennoch alle etwas gemeinsam: Sie sind bequem zu buchen, Sie müssen sich vor Ort um nichts mehr kümmern – Massagen, Thermenbesuch und Verpflegung sind meist schon inklusive – und Sie kommen in jedem Fall reicher nach Hause.