Reisedatum wählen
9 Angebote

Entdecken Sie mehr

Urlaub Südtirol - Vergletscherte Berggipfel, mediterraner Süden, abwechslungsreiche Genussregionen und die Schönheit des Weltnaturerbes Dolomiten.

Kultur, Tradition und die köstliche tirolerisch und italienisch beeinflusste Küche werden Ihren Urlaub in Südtirol prägen. Die kontrastreiche Landschaft lädt zu Aktivitäten in allen Höhenlagen ein. Auch mit Kindern steht Ihnen eine Fülle an Möglichkeiten zur Gestaltung Ihres Urlaubs offen: Badeseen, familienfreundliche Wanderungen und Orte mit Familienprogramm warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden und garantieren Spaß für die gesamte Familie. Neben Aktivurlaub mit Wandern und Radfahren ist Südtirol auch für Genießer - urige Gasthäuser und charmante Restaurants verführen mit traditionellen Köstlichkeiten. Südtirol ist bekannt für Wein, Speck und Äpfel sowie den mediterranen Touch der Gerichte.

Ob Burgen und Schlösser in Bozen oder mystische Plätze und geheimnisvolle Orte der Berge - Südtirol ist reich an Sagen und Legenden von Hexen, Königen und Kraftplätzen. Sehenswürdigkeiten wie die Gletschermumie Ötzi im Archäologiemuseum in Bozen, geschichtsprächtige Bauten und Museen bringen Spannung in ihren Urlaub. Die Frage, was deutsch und was italienisch ist, stellt sich und wartet darauf, von Ihnen erforscht zu werden. Die Bergmette der Dolomiten prägt das Land - Sie sind Teil der Alpen und machen Südtirol zu Ihrem wahren Urlaubsparadies.

Die Dolomiten
Ein Korallenriff in den Alpen
Über das Land verteilt erheben sich 350 Gipfel auf über 3.000 Meter.

Mit 3905 Metern überragt der Ortler alle anderen Berge der Ostalpen. Kaum zu glauben, dass die hohen Gipfel einst im warmen Tethysmeer lagen - Kein Wunder also, dass Sie an dem magnesiumhaltigen Kalkstein noch versteinerte Algen- und Korallenriffe entdecken können. Charakteristisch für die Dolomiten sind die klare Bergseen und großflächige Hochalmen, bevor sie in die markanten Gipfel übergehen. Die “bleichen Berge” gelten als das Bergsteiger- und Kletterparadies schlechthin und werden Ihren Urlaub in Südtirol prägen.

Wandern Sie in Ihrem Südtirol Urlaub durch unberührte Natur, Schluchten, über Grate und in sonnenverwöhnte Täler. Südtirols schönste Höhen sind auf einer Vielzahl von unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden erreichbar. Geprüfte Routen und eine hervorragende Beschilderung garantieren für ein sicheres landschaftliches Erlebnis. Die Natur in Südtirol ist einzigartig - Sieben Naturparks sowie ein Nationalpark warten darauf, von Ihnen erforscht zu werden. Sie wollen das Wahrzeichen der Dolomiten hautnah erleben? Die drei Zinnen sind nicht nur erprobten Bergsteigern vorbehalten. Ein Rundwanderweg mit Blick auf die eindrucksvollen drei zinnenförmigen Erhebungen macht die Erfüllung dieses Pflichtprogramms auch für unerfahrene Wanderer möglich.

Die Dolomiten sind die schönsten Bauwerke der Welt.

– Le Corbusier
Wanderurlaub Südtirol
Gegensätzige Landschaften, die zu ausgedehnten Streifzügen einladen.
Die Seiser Alm ist die größte Hochalm Europas und bietet Kontrastprogramm zu den Dolomitenspitzen.

Die Hochalm lockt nicht nur mit 365 Hütten, die Sie mit traditionellen Köstlichkeiten wie Spinatknödel und Apfelstrudel verführen - Aktivurlauber genießen den Ausblick auf die Dolomitengipfel Langkofel, Plattkofel, Schlern und Rosengarten und gehen in der imposanten Landschaft den zahlreichen Sagen auf den Grund. Wandern Sie entlang der Sagenwege von König Laurin und erleben Sie bäuerliche Traditionen in den urigen Almen. Das Schloss Prösels entführt Sie und Ihre Familie zurück ins Leben der Ritter und entlang des Oswald-von-Wolkenstein-Weg begeben Sie sich auf die Spuren des gleichnahmigen Minnesängers. Die Seiser Alm eignet sich hervorragend für Familienurlaub Südtirol und hat mit nur einer halben Stunde Autofahrt von der Hauptstadt Bozen sowie Brixen eine gut erreichbare Lage.

Das Wandergebiet am Schnalstaler Gletscher ist ein beliebtes Ziel für hochalpines Wandern in den Sommermonaten. Begeben Sie sich auf herausfordernde Touren auf die Weißkugel, erklimmen Sie die Fineilspitze oder finden Sie sich am Hochgipfel Similaun in Nähe der Fundstelle von Ötzi wieder. Als Familienwanderung eignet sich die Route von der urigen Fineilhütte zu der Mastaunalm. Je nach Lust, Laune, Kondition und Erfahrung können Sie von Hütte zu Hütte wandern oder die anspruchsvollen Höhenwege und Hochtouren bei Ihrem Urlaub in Südtirol in Angriff nehmen.

Badeurlaub in Südtirol
Von kristallklaren Bergseen, über azurblaue Gletscherseen zu erfrischenden Badeseen
Genießer spazieren entlang der Ufer, während sich Sportbegeisterte beim Segeln, Surfen, Schwimmen und Paddeln vergnügen.

Der Antholzer See ist der drittgrößte See Südtirols und bietet auf einer Meereshöhe von 1642 Meter zahlreiche Möglichkeiten, die umliegende Bergwelt zu erkunden. Entdecken Sie auf Naturerlebnispfäden die Umgebung und erfahren Sie in spielerischer Form Kurioses um den See. Wer sich gerne in warmen Gewässern tümmelt, sollte dem Kalterer See einen Besuch abstatten. Durch seine geringe Tiefe von durchschnittlich vier Metern erhitzt sich das Wasser sehr schnell und erreicht in den Sommermonaten bis zu 28 Grad.

Weite Täler ziehen sich im Süden zu sanften Hügen und ausgedehnten Hochflächen hinauf. Das milde Klima lässt Wein, Zypressen und Palmen gedeihen und zeigt seine mediterrane Seite, die sich bei einer Fahrt durch die Rebenlandschaft oder einem Glas Wein genießen lässt. Kurzurlaub Südtirol - Ein vielfältiges Programm ist in dem Genussland garantiert.