ic_airplanemode_active_black_12pxic_directions_car_black_12pxic_directions_boat_black_12pxfav_idlehelp_center_iconic_hotel_black_12pxicon planelogo boxquestion_iconic_local_taxi_black_12pxic_train_black_12pxic_airport_shuttle_black_12pxic_local_activity_black_12px
10 Angebote

Toskana Urlaub

Olivenhaine, Zypressen und Zitronenbäume, prächtige Villen und idyllische Dörfer! Tauchen Sie in das italienische Flair beim Toskana Urlaub mit TravelBird ein!
Mehr sehen:
Angebote
10 Angebote
10 Angebote
Filter Zurücksetzen

Aufwachen in einer Bilderbuchlandschaft, gesäumt von Zypressen-Alleen, sanften Hügeln und mittelalterlichen Städten – willkommen im Toskana Urlaub!

Ob vom Pool Ihrer Villa aus, während einer Spritztour mitten durch die Region, oder bei einem Gläschen Chianti in einer urigen Osteria, traumhafte Ausblicke werden Sie bei einem Urlaub in der Toskana auf Schritt und Tritt begleiten. Sie müssen sich einfach nur zurücklehnen und genießen. Gleichzeitig gibt es in der Toskana aber auch jede Menge zu besichtigen – einige der schönsten Städte Italiens, beeindruckende Kirchen und Palazzi sowie mittelalterliche Burgen und Dörfer. Schließlich kommen auch Wasserratten nicht zu kurz. Die Toskana ist zwar nicht unbedingt für ihre Strände bekannt, dennoch ist hier für jeden Geschmack etwas dabei: lange Sandstrände, traumhafte Buchten und sogar Karibikflair. Am Strand von Vada können Sie in weißem Sand liegen und ins fast unnatürlich türkisblaues Meer eintauchen.

Ein Toskana Urlaub ist auch der richtige Moment, um Ihr Leben etwas zu entschleunigen und aus der Natur Kraft zu schöpfen. In der mittelitalienischen Region stehen Genuss, Bodenständigkeit und Natürlichkeit ganz oben. Agriturismo, also der Urlaub am Bauernhof, ist eine gute Möglichkeit, um von der Hektik herunterzukommen und Ihre Sinne zu schärfen: Der feine Geschmack von kaltgepresstem Olivenöl, der zarte Duft nach Rosmarin und Thymian aus dem Garten und die Schönheit der Umgebung sind eine angenehme Abwechslung zum Alltag.

Und wenn Sie nicht in einem Bauernhof übernachten, dann vielleicht in einer Villa mit Pool oder einem kleinen, familiären Hotel? Trotz der zunehmenden Popularität bei Reisenden, sind Sie bei einem Urlaub in der Toskana weit weg vom Massentourismus. Ist Ihnen in den Städten wie Florenz, Siena oder Pisa doch einmal zu viel los, fahren Sie einfach in die Maremma, den südlichen Teil der Toskana, und genießen Sie Ihren Toskana Urlaub in aller Ruhe.

Urlaub Toskana: Die schönsten Städte

Florenz, Siena, San Gimignano ... es ist fast unmöglich, sich für eine Lieblingsstadt zu entscheiden

Lassen Sie sich von der Kunst-Hauptstadt Florenz verzaubern. Genießen Sie das einzigartige Ambiente auf der Piazza del Campo in Siena. Und schlendern Sie durch die engen Gässchen von San Gimignano.

Florenz ist die Hauptstadt der Toskana und ein Muss für Kunst- und Architekturliebhaber. Ob da Vinci, Botticelli, Tizian, oder die berühmte David-Statue von Michelangelo – diese Stadt sprüht nur so vor Kunst. Besuchen Sie eine der ältesten Kunstmuseen der Welt, die Uffizien. Betrachten Sie die Architektur der Stadt von oben, etwa von der Piazzale Michelangelo aus. Und, lassen Sie das grüne, blumig duftende Gesamtkunstwerk der Boboli-Gärten auf sich wirken.

Eine gigantische Muschel im Zentrum der Stadt, ein spektakuläres Pferderennen und ein gestreifter Dom – Siena ist für viele die Perle der Toskana. Wer mit einem Drink auf der muschelförmigen Piazza del Campo sitzt, fühlt sich wie ins Mittelalter zurückversetzt. Wollen Sie eine richtige Zeitreise unternehmen und lieben Sie den Nervenkitzel, dann sollten Sie am 2. Juli oder 16. August in Siena sein – da findet hier nämlich das spektakuläre Pferderennen "Palio de Siena statt". Gekämpft wird um die Ehre und Macht der einzelnen Stadtteile. Ein weiteres Highlight eines Toskana Urlaubs ist der Dom von Siena, mit seiner schwarz-weißen Marmor-Fassade.

Kleiner, aber genauso charmant, ist San Gimignano. Die Stadt, die wie das "Manhattan der Toskana" auf einem Hügel thront, wirkt wie eine einzige Festung. 72 Türme ragen aus dem mittelalterlichen Städtchen empor. Am besten Sie lassen sich mit einem Eis in der Hand durch die engen Gassen treiben, vorbei an Kunsthandwerk-Läden und wappengeschmückten Palazzi, bevor Sie in einer Enoteca einkehren und edle Tropfen verkosten.

Auf vier Rädern durch die Chianti-Region

Quer durch die Hügellandschaft einer der bekanntesten Weinregionen düsen

Nach dem Kunstgenuss ein feiner Chianti Wein mit Blick auf die Weingärten – ein Urlaub in der Toskana hat Stil.

Zwischen Florenz und Siena erstreckt sich das Chianti-Gebiet. Hier wird einer der besten Rotweine der Welt produziert. Wollen Sie sicher gehen, dass Sie einen Spitzen-Wein trinken, halten Sie Ausschau nach dem Gallo Nero, dem schwarzen Hahn, der für besonders hohe Qualität steht.

Ein Toskana Urlaub bietet sich ideal für eine Autoreise an. So sind Sie vor Ort flexibel und können nach Lust und Laune die traumhafte Landschaft erkunden. TravelBird bietet attraktive Angebote in der Toskana an, die Komfort, Genuss und Natur miteinander vereinen – vom Bauernhof bis zur luxuriösen Villa.

Toskana Urlaub: Auf den Geschmack kommen

Herrlicher Wein, herzhafte Küche, harmonische Landschaft ... in der Toskana wird man automatisch zum "Genießer"

Pasta wird auch in der Toskana gegessen, allerdings mit Zutaten aus dem Wald, statt aus dem Meer: Pilze, Hase oder Wildschwein kommen hier gerne auf den Tisch.

Sie starten am besten mit einem typisch italienischen Frühstück in den Tag, und zwar dann wenn die Italiener auch frühstücken, am späten Vormittag. Haben Sie bereits im Hotel gegessen, spricht nichts gegen ein zweites Frühstück, denn dieses besteht, ganz bescheiden, lediglich aus einem Espresso und einem Brioche – und wird ganz unkompliziert an der Theke eingenommen.

Für eine gemütliche, ruhige Mittagspause, sollten Sie in eine Osteria gehen. Die gemütlichen Gaststätten servieren hauptsächlich Weine und kleine Speisen. Oft sind diese Lokale sehr idyllisch, inmitten von Weinbergen oder Wäldern gelegen – ideal zum Entspannen zwischendurch.

Lassen Sie sich auf jeden Fall genügend Platz für's Abendessen, denn das fällt in der Regel deftig aus: Sie starten mit einer antipasto, einer kalten Vorspeise, bevor es zum primo piatto (Suppe, Pasta oder Risotto), und dem eigentlichen Hauptgang, dem secondo piatto geht. Contorno (Beilagen) müssen extra dazubestellt werden. Abgerundet wird das Mahl mit Käse oder Dessert sowie Cafe und eventuell einem Grappa.

Können wir helfen? Finden Sie Antworten zu vielgestellten Fragen in unseren FAQ oder kontaktieren Sie uns.
Help Center besuchen