Wir nutzen Cookies

TravelBirds Website nutzt Cookies und ähnliche Technologien, um die einwandfreie Funktion der Website zu garantieren, und um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung und Personlaisierung der Werbeanzeigen und Angebote zu bieten.

Weitere Informationen

TravelBird nutzt funktionale Cookies und analytische Cookies, um Ihnen die beste Benutzererfahrung zu ermöglichen. Desweiteren platzieren TravelBird und Drittparteien Tracking-Cookies, um sowohl Werbeanzeigen als auch Angebote auf der Website und im Newsletter (falls Sie sich dafür registriert haben) persönlich auf Sie zuzuschneiden. Tracking-Cookies werden auch von Social-Media-Netzwerken verwendet. Durch diese Tracking-Cookies können Ihre Internet-Gewohnheiten auf und außerhalb unserer Website nachverfolgt werden. Indem Sie auf „akzeptieren“ klicken oder indem Sie weiterhin auf unserer Website surfen, geben Sie dafür Ihr Einverständnis. Mehr über TravelBirds Nutzung von Cookies und/oder persönlichen Daten erfahren Sie in unseren Cookie- und Datenschutz-Grundsätzen.

Die Website von TravelBird nutzt Cookies und ähnliche Technologien. TravelBird nutzt funktionale Cookies und analytische Cookies, um Ihnen die beste Benutzererfahrung zu ermöglichen. Desweiteren platzieren TravelBird und Drittparteien Tracking-Cookies, um sowohl Werbeanzeigen als auch Angebote auf der Website und im Newsletter (falls Sie sich dafür registriert haben) persönlich auf Sie zuzuschneiden. Tracking-Cookies werden auch von Social-Media-Netzwerken verwendet. Durch diese Tracking-Cookies können Ihre Internet-Gewohnheiten auf und außerhalb unserer Website nachverfolgt werden. Indem Sie auf „akzeptieren“ klicken oder indem Sie weiterhin auf unserer Website surfen, geben Sie dafür Ihr Einverständnis. Mehr über TravelBirds Nutzung von Cookies und/oder persönlichen Daten erfahren Sie in unseren Cookie- und Datenschutz-Grundsätzen.

akzeptieren
ic_check_circle_black_24px copy 10chevron-righthelp_center_icon
9 Angebote
9 Angebote
Filter Zurücksetzen

Apulien, der Absatz des italienischen Stiefels, lockt mit traumhaften Küsten und idyllischen Stränden. Genießen Sie die italienische Sonne bei einem Urlaub in Apulien.

Sie suchen nach einem Strandurlaub? Oder doch lieber nach einer Italien Rundreise? Die italienische Provinz Apulien eignet sowohl für das eine, als auch das andere. Hier werden Sie von paradiesischen Stränden, malerischen Ortschaften und ganz viel italienischer Lebensfreude empfangen. Outdoor-Fans werden hier ebenfalls nicht enttäuscht. Die fesselnde Landschaft im Süden Italiens bietet zahlreiche Möglichkeiten für ausgedehnte Wanderreisen und -ausflüge. In dieser Region können Sie die italienische Kultur hautnah miterleben. Die Hauptstadt von Apulien ist das historische und bezaubernde Bari. Charakteristisch für die Stadt sind die historischen Gebäude und verschlungenen Gassen. Am Hafen können Sie dem lebendigen Treiben der Fischerboote und Yachten zusehen. Entlang der Promenade befinden sich zahlreiche Restaurants, die ausgezeichnete Meeresfrücht, sowie italienische Klassiker servieren. Entspannen Sie einem Glas Rotwein und genießen Sie den stimmungsvollen Sonnenuntergang am Horizont. Umgeben wir die Küstenstadt von einer imposanten Szenerie: Dramatische Küsten, kristallklare Buchten und hügelige Landschaften. Neben Bari gehören die Städte Brindisi, Andria und Lecce zu den sehenswertesten Stationen eines Apulien Urlaub. Apulien lockt mit einer traumhaften Landschaft - allen voran mit paradiesischen Stränden. Hier kommt Karibik-Feeling auf! Kristallklares Wasser, goldener Sand und Meeresrauschen: Hier können Sie ihre Seele baumeln lassen und einfach nur Entspannen. Die meisten Strände eignen sich hervorragende zum Schnorcheln und für Trendsportarten wie Stand Up Paddling. Vom Norden Apuliens, bis in den Süden finden Sie wunderschöne Strände. Der Cala San Felice in der Region Foggia gehört zu den schönsten Stränden Apuliens. Die idyllische Bucht wird umringt von grünen Wäldern und das Wasser erstrahlt in einem faszinierenden blau. Natürlich gehört auch der kulinarische Aspekt zu einer Reise und da hat Italien so einiges zu bieten. Klassiker wie Pasta, Pizza und Gelato gehören zu jedem Italien Urlaub dazu. Jedoch gibt es noch weitere kulinarische Geheimnisse zu entdecken. In Apulien können Sie die traditionelle süditalienische Küche entdecken. Sonnengereifte Tomaten, erstklassiges Olivenöl und frischer Fisch kommen hier auf den Tisch. Zu den regionalen Erzeugnissen gehören edle Weine und aromatischer Käse. Entdecken Sie mit TravelBird den wunderbaren Süden Italiens! Ähnlich wie eine Andalusien Rundreise, lockt Apulien mit verträumten Ortschaften, sagenhaften Stränden und einer einzigartigen Lebensweise.

Städte in Apulien

Von Bari, über Lecce bis nach Brindisi.

In Apulien finden können Sie das ursprüngliche, traditionelle Italien entdecken. Lassen Sie sich von den charmanten Orten verzaubern!

Bari, Lecce, Brindisi - die Liste der beeindruckenden Städte scheint endlos! Hauptstadt der italienischen Provinz Apulien ist die Küstenstadt Bari. Besonderes Highlight bei einem Apulien Urlaub in Bari ist die historische Altstadt. Das Stadtbild ist geprägt von wundervollen und imposanten Bauten. Die kleinen, verschlungenen Gassen versprühen einen einzigartigen Charme. Bei einem Spaziergang durch die Stadt kommen Sie vorbei an hübschen, traditionellen Cafés die zu einer kleinen Kaffeepause einladen. Eine der Hauptattraktionen ist die Basilica die San Nicola, die sich im historischen Kern von Bari befindet. Diese prunkvolle Kirche stammt aus dem 11. Jahrhundert und ist ein Meisterwerk der Romanik. Ein weiteres, sehenswertes Gotteshaus - welches ebenfalls der Romanik angehört - ist die Cattedrale di San Sabino. Etwas südlicher liegt eine weitere Perle der Adria - Lecce. In dieser Region, geht die Adria über in das Ionische Meer. Beide Meere sind schnell erreichbar und bieten wunderschöne Strände, die Erholung und Badespaß versprechen. Lecce ist ein Traum für jeden Architekturliebhaber, denn das Stadtbild ist wird von atemberaubenden, barocken Bauten dominiert. Viele Gebäude wurden zwischen dem 16. und 18. Jahrhundert erbaut und verleihen der Stadt heute einen unvergleichlichen Charme. Die Stadt im Süden Italiens, ist berühmt für eine besondere Art von Kunst - Cartapesta bzw. Pappmaché. In der ganzen Stadt - ob auf der Straße oder in Kirchen - werden Sie auf Figuren aus Pappmaché treffen. Basis dieser Figuren ist ein Gestell aus Stroh und Draht, welches anschließend mit einer Masse aus Mehl und Wasser modelliert wird. Eine weitere, zauberhafte Küstenstadt in Apulien, ist Brindisi. Bereits im römischen Zeitalter, war Brindisi ein strategisch und wirtschaftlich wichtiger Hafen. Der historische Kern von Brindisi ist voll mit beeindruckenden Sehenswürdigkeiten, aus verschiedensten Jahrhunderten. Zu den schönsten Attraktionen zählen allerdings die traumhaften Strände an der Küste vor Brindisi. Hier können Sie von April bis Ende Oktober die italienische Sonne genießen.

Kulinarische Reise durch Apulien

Entdecken Sie italienische Klassiker und regionale Leckereien.

Das verkosten regionaler Spezialitäten gehört zu jeder Reise dazu. Besonders die italienische Küche ist ein wahrer Gaumenschmaus.

Neben den Klassikern Pasta und Pizza, die es selbstverständlich in den verschiedensten Ausführungen gibt, bietet Apulien noch weitere Leckereien. Wichtiger Bestandteil der Küche Apuliens ist Brot - und zwar nicht nur irgend eines. Frisedda ist ein Teigkringel, der dem amerikanischen Bagel sehr ähnlich ist. Dieser wird gerne als Beilage gereicht oder mit frischen Tomaten und Mozzarella belegt. Basis der meisten Gerichte ist frisches Gemüse und erstklassiges Olivenöl. In den Küstenregionen werden - wenig überraschend - in erster Linie Meeresfrüchte aufgetischt. Neben Miesmuscheln können Sie auch Seeigel oder die regionale Fischsuppe “zuppa di pesce alla gallipolina” kosten. Rund um die Region der Stadt Andria gibt es wunderbare Käsesorten, die Sie probieren sollten. Käse und Salami aus der Provinz Apulien sind auch ein perfektes Souvenir für Freunde und Familie zu Hause. In Sachen Wein müssen sich die Italiener nicht verstecken, denn das Land gehört zu den größten Weinproduzenten der Welt. Das Klima und der Boden in Apulien sind perfekt für den Weinanbau: Hier entstehen erstklassige Tropfen! Es werden vor allem Rebsorten wie Primitivo, Negro Amaro, Verdeca und Bombino Bianco angebaut. Im Gegensatz zu anderen Regionen wird hier auch Rosé angebaut - dieser schmeckt am besten zu Fischgerichten.

Strände in Apulien

Die perfekten Plätze, um die italienische Sonne zu genießen.

Sie wollen Ihren Apulien Urlaub am Strand verbringen? Hier haben Sie die Qual der Wahl, denn diese Region bietet unzählige, paradiesische Strände.

Gleich zwei Meere stehen Ihnen hier zur Auswahl: Die Adria und das Ionische Meer. Ganz im Süden des “Absatzes” befindet sich der Strand Marina di Pescoluse, der zur Provinz Lecce gehört. Der Strand ist so wunderschön, dass er sogar mit den Malediven verglichen wird. Hier können Sie das Meeresrauschen und das strahlend blaue Wasser des Ionischen Meeres genießen. Besonders fesselnd, ist die Landschaft rund um die Gargano Halbinseln, den Sporn Italiens. Hier erwartet Sie eine spannende Mischung aus einsame Buchten, dramatische Felsformationen und grünen Pinienwäldern. Zu den schönsten Stränden von Brindisi gehört der Torre Guaceto - ein endlos scheinender, goldener Sandstrand. Sie wollen die farbenfrohe Welt unter der Wasseroberfläche erkunden? Dann ist Torre Guaceto genau der richtige Ort dafür. Die Korallenriffe und Fischreichen Gewässer bieten erstklassige Bedingungen zum Schnorcheln. Bei einem Apulien Urlaub können Sie die italienische Kultur hautnah erleben. Lassen Sie sich von der italienischen Sonne und la dolce vita in einen zauberhaften Bann ziehen!