1000 Meilen Rennen: Roadtrip durch Bella Italia

Lombardei, Venetien, Emilia-Romagna, Rom, Toskana

Exklusiv

Maßgeschneidert für Secret Escapes zum Bestpreis

Sirmione

Reiseverlauf erstellt mit Travellerspoint (c)

Desenzano

1000 Meilen Museum - Brescia

1000 Meilen Museum - Brescia

Hotel Morgana - Rodengo-Saiano

Hotel Morgana - Rodengo-Saiano

Doppelzimmer - Hotel Morgana - Rodengo-Saiano

Padova

Pesaro

1000 Meilen Museum - Brescia

Best Western Plus Hotel Villa Tacchi - Gazzo

Best Western Plus Hotel Villa Tacchi - Gazzo

Ravenna

Pesaro

Best Western Plus Hotel Villa Tacchi - Gazzo

Doppelzimmer - Best Western Plus Hotel Villa Tacchi - Gazzo

Best Western Plus Hotel Villa Tacchi - Gazzo

Gardasee

Pesaro

Hotel Mamiani - Urbino

Doppelzimmer - Hotel Mamiani - Urbino

1000 Meilen Museum - Brescia

Rom

Hotel Cardinal St. Peter - Rom

Hotel Cardinal St. Peter - Rom

Spanische Treppe - Rom

Hotel Cardinal St. Peter - Rom

Hotel Cardinal St. Peter - Rom

Forum Romanum - Rom

Trevi-Brunnen - Rom

Doppelzimmer - Hotel Cardinal St. Peter - Rom

Doppelzimmer - Hotel Cardinal St. Peter - Ro

1000 Meilen Museum - Brescia

Siena

Fattoria Degli Usignoli - Florenz

Siena

Florenz

Fattoria Degli Usignoli - Florenz

Florenz

Florenz

Fattoria Degli Usignoli - Florenz

Doppelzimmer - Fattoria Degli Usignoli - Florenz

Montecatini Terme

Bologna

1000 Meilen Museum - Brescia

Best Western Plus Hotel Farnese - Parma

Doppelzimmer - Best Western Plus Hotel Farnese - Parma

Montecatini Terme

Parma

Best Western Plus Hotel Farnese - Parma

Badezimmerbeispiel - Best Western Plus Hotel Farnese - Parma

Best Western Plus Hotel Farnese - Parma

1000 Meilen Museum - Brescia

Kolosseum - Rom

Mit dem eigenen Auto entlang der traditionellen Mille Miglia – inkl. Frühstück & Extras

Jetzt kostenlos anmelden und zu exklusiven Preisen buchen.

Auf den Spuren des legendären 1000 Meilen-Rennens zu den Schätzen Italiens

Bekannt geworden als „schönste Rennstrecke der Welt“, sorgt die legendäre Mille Miglia seit seiner Neuauflage im Jahre 1977 für pittoreske Sternstunden auf italienischen Straßen. Dabei geht es jedoch nicht darum, möglichst schnell von A nach B zu kommen, sondern um all die kulturellen Schätze, die entlang der knapp 1.000 Meilen langen Route warten. Brechen Sie mit dem eigenen PKW zu mediterranen Kulturlandschaften und mittelalterlichen UNESCO-Welterbestätten auf, lassen Sie sich vom maritimen Charme der Adriaküste verzaubern und genießen Sie einen einzigartigen Roadtrip, der mit monumentalen Highlights und handverlesenen 4*-Hotels gesäumt ist.

Dabei entdecken Sie unter anderem die palladianische Pracht Venetiens, genießen historisches Dolce Vita in der Emilia-Romagna und lassen sich vom Prunk Roms verzaubern. Zwischen eindrucksvollen Stationen wie Ravenna, Assisi und Parma machen Sie spontan Halt an gotischen Meisterwerken, flanieren durch malerische Altstädte oder bestaunen das traumhaft toskanische Panorama über Siena. Während facettenreiche Tagesetappen unvergessliche Erinnerungen versprechen, winken Zwischenstopps in Klöstern, Villen und Wellnessoasen mit authentischer Grandezza und typisch italienischem Flair.

Gut zu wissen

Den genauen Reiseverlauf finden Sie unter „Reisedetails“.

Auf Wunsch und nach Verfügbarkeit können Sie ein Einzelzimmer für einen Aufschlag von 329 € buchen. Bitte kontaktieren Sie hierzu direkt den Reiseveranstalter.
Perfekt für
Städtetrip Landurlaub Europa Rundreise Beeindruckende Natur Sightseeing
Hotels

Auf Ihrer PKW-Rundreise auf den Spuren der Mille Miglia übernachten Sie in 6 ausgesuchten 4*-Hotels, die mit modernem Komfort und vorzüglicher Lage nahe der Route von 2019 überzeugen. Das moderne Hotel Morgana in Rodengo-Saiano heißt Sie in der norditalienischen Weinbauregion Franciacorta willkommen und befindet sich knapp 14 km vom Startpunkt des 1.000-Meilen-Rennens. Das Best Western Plus Hotel Villa Tacchi in Gazzo sorgt mit palladianischer Pracht und venezianischer Kulisse aus dem 17. Jahrhundert für mediterrane Sternstunden, die Sie dank weitläufiger Parklandschaft und dem gepflegt rustikalen Restaurant La Tavernetta nach Herzenslust genießen. Das Hotel Mamiani in Urbino erwartet Sie mit stilvoller Tiefenentspannung im Ki-Spa, während das Hotel Cardinal St. Peter in Rom mit Außenpool und Panoramaterrasse lockt. Die in einem ehemaligen Kloster untergebrachte Fattoria degli Usignoli begrüßt Sie mit landschaftlichem Traum-Panorama vor den Toren von Florenz. Das zentral gelegene Best Western Plus Hotel Farnese bietet neben stylischem Interieur perfekte Voraussetzungen für Sightseeing-Ausflüge in und um Parma. Das WLAN sowie Parkplätze (nach Verfügbarkeit) nutzen Sie in allen Unterkünften kostenfrei.

Lage

Dieser Roadtrip auf den Spuren des legendären 1.000-Meilen-Rennens Mille Miglia entführt Sie im eigenen PKW auf eine der schönsten Routen der Welt. Bei 6 facettenreichen Tagesetappen entdecken Sie die Landschaften und Kulturschätze der Lombardei, Venetien, die Emilia-Romagna, die Adriaküste, Marken, Umbrien, Latium und die italienische Hauptstadt Rom. Historische Highlights erwarten Sie unter anderem in der Kunstmetropole Ravenna, in der Hügelstadt Assisi und im pittoresken Siena. Startpunkt der im Uhrzeigersinn verlaufenden Strecke ist Brescia, Parma markiert den Endpunkt der Reise.
Hotel Morgana, Via Lombardia 13, 25050 Rodengo Saiano, Italien

Details

Reiseverlauf

Tag 1-2: Anreise

Individuelle Anreise zum Hotel Morgana in Rodengo-Saiano in der italienischen Provinz Brescia in der Lombardei. Knapp 14 km von dem Piazza della Vittoria in Brescia entfernt, dem offiziellen Startpunkt des legendären 1.000-Meilen Rennens 2019, stimmen Sie sich bei einem Besuch des Mille Miglia Museums auf Ihre Rundreise ein, die Sie im Uhrzeigersinn über eine jährlich leicht variierende Route zu jahrtausendealten Kulturlandschaften, mittelalterlichen Metropolen und an zauberhafte Küstenabschnitte der Adria entführt. Die nächsten 2 Übernachtungen verbringen Sie im Hotel Morgana, Rodengo-Saiano, inkl. Frühstück.

Tag 3-4: Brescia – Desenzano – Sirmione – Mantua (ca. 150 km)

Heute brechen Sie mit Ihrem eigenen PKW gen Süden auf, um auf den Spuren des „schönsten Oldtimer-Rennens der Welt“ Italien zu entdecken. In Desenzano am Gardasee bestaunen Sie mittelalterliche Schätze und den alten Hafen. Am Südufer sorgt Sirmione mit der Scaligerburg und den Überresten römischer Grotten für mediterrane Grandezza. Die letzte Station des Tages markiert die von 3 künstlichen Seen umgebene Stadt Mantua, die 2016 zur Kulturhauptstadt Italiens gekürt wurde. Die nächsten 2 Nächte verbringen Sie im Best Western Plus Hotel Villa Tacchi in Gazzo, inkl. Frühstück. und 1x Abendessen.

Tag 5-6: Ferrara – Comacchio – Ravenna – Milano Marittima – Cesenatico (ca. 325 km)

Nach 2 malerischen Tagen in Venetien geht es über das Renaissance-Schmuckstück Ferrara und die Lagunenstadt Comacchio zum UNESCO-Weltkulturerbe von Ravenna, bevor Sie in Milano Marittima an den azurblauen Küsten der Adria Halt machen. In Cesenatico bestaunen Sie alte Museumsschiffe im von Leonardo da Vinci geplanten Hafen oder flanieren zum Denkmal von Giuseppe Garibaldi. Die nächsten 2 Nächte verbringen Sie im Hotel Mamiani in Urbino in der Region Marken, inkl. Frühstück.

Tag 7-8: Senigallia – Fabriano – Assisi – Rom (ca. 300 km)


Weiter geht es in die Provinz Marken, wo das malerische Seebad Senigallia mit majestätischer Renaissancefestung und Adria-Stränden für Verzückung sorgt. In Fabriano in der Provinz Ancona lassen Sie den Blick über jahrhundertealte Rebflächen schweifen, bevor Sie Kurs auf die Hügelstadt Assisi nehmen, die im mittelitalienischen Umbrien mit der imposanten Festungsruine Rocca Maggiore zu einem unvergesslichen Zwischenstopp einlädt. In Rom angekommen haben Sie Gelegenheit, die zahllosen Schätze der Ewigen Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Die nächsten 2 Übernachtungen erfolgen im Hotel Cardinal St. Peter, Rom, inkl. Frühstück.

Tag 9-10: Rom – Viterbo – Siena (ca. 280 km)


Nach zwei monumentalen Tagen in Rom geht es gen Norden über die ehemalige Papstresidenz Viterbo in Latium nach Siena, eine der schönsten und beeindruckendsten Städte der Toskana. Hier erwartet Sie ein Meisterwerk der italienischen Gotik mit marmornen Sakralbauten, prunkvollen Palazzi und die Piazza del Campo, die als Austragungsort für das legendäre Pferderennen Palio di Siena dient. In Florenz angekommen, verbringen Sie 2 Nächte in der Fattoria degli Usignoli, Florenz, inkl. Frühstück und 1x Abendessen

Tag 11-12: Vinci – Montecatini Terme – Pistoia – Bologna – Modena – Parma (ca. 230 km)

Auf dem letzten Teilstück Ihrer Rundreise entlang der Mille Miglia sorgen unter anderem der Geburtsort von Leonardo da Vinci, der historische Kurort Montecatini Terme und die lebhafte Universitätsstadt Bologna für kulturelle Höhepunkte. In Modena begeben Sie sich auf die Spuren der römischen Via Emilia oder unternehmen Abstecher zu den Produktionsstätten der Rennwagenbauer von Ferrari, Maserati und Lamborghini. Letzte Station Ihrer Reise ist das pittoreske Parma in der norditalienischen Po-Ebene. Die nächsten 2 Übernachtungen erfolgen im Hotel Best Western Plus Hotel Farnese, Parma, inkl. Frühstück.

Tag 13: Abreise


Rückreise in Eigenregie.

Sie können zu diesem Hotelangebot direkt passende Flüge hinzubuchen. Wählen Sie dazu einfach Ihre gewünschten Reisedaten im Kalender aus und wählen Sie anschließend darunter die Option „Flüge hinzubuchen“.

Abflughafen sowie Flugzeiten, Airlines und Preise wählen Sie im darauffolgenden Schritt.

Bitte beachten Sie, dass Sie bei der separaten Buchung von Hotels und Flügen keine Pauschalreise buchen, sondern für jede gewählte Leistung eine eigene Buchung direkt bei den jeweiligen Leistungsträgern durchführen. Secret Escapes agiert sowohl bei der Hotel- als auch bei der Flugbuchung als reiner Vermittler im Auftrag des jeweiligen Leistungsträgers.

Wenn Sie Hilfe bei Ihrer Buchung benötigen, kontaktieren Sie bitte +49 30 221 53 18 30 (täglich von 9-18 Uhr).

Unsere Highlights

  • Auf der Mille Miglia Italien entdecken
  • Kulturelle Grandezza von Venetien bis Latium
  • Stilvolles Dolce Vita in ausgesuchten Hotels

Weitere Meinungen

Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Konto einloggen

...um unsere Preise und Verfügbarkeiten anzuschauen

Dies spricht für uns:

  • Unsere Bestpreisgarantie - die besten Online-Preise für den angebotenen Buchungszeitraum Unser Expertenteam prüft sorgfältig jedes Angebot, um sicherzustellen, dass Sie auf Secret Escapes stets den günstigsten Preis buchen. Sollten Sie doch einmal woanders einen günstigeren vergleichbaren Preis finden, stehen wir dafür mit unserer Bestpreisgarantie ein und unterbieten den günstigeren Preis sogar noch um 10 €. Mehr dazu in den FAQ
  • Wunschtermin finden und vorfreuen. Wir erledigen den Rest.
  • Kleine Extras wie Upgrades und Zusatzvergünstigungen.
  • Alle Reisen nur mit Sicherungsschein vom Veranstalter.

Sie wollen sich noch nicht auf eine Buchung festlegen?

Reservieren Sie Ihr Datum für nur 25 €, während Sie es sich noch überlegen.

  • Diese Reservierungsgebühr hält Ihr bevorzugtes Reisedatum belegt, solange das Angebot bei uns läuft und Sie es sich noch überlegen.
  • Entscheiden Sie sich innerhalb der Laufzeit für die Buchung, werden 25 € auf den Buchungsbetrag angerechnet. Andernfalls werden Ihnen Credits in dieser Höhe auf Ihrem Konto bei Secret Escapes gutgeschrieben.

Wichtig: Bitte beachten Sie, dass dies keine Anzahlung oder abschließende Buchung ist. Mit der Reservierung belegen Sie lediglich Ihr Wunschdatum, so dass niemand anderes diesen Termin buchen kann, während Sie noch überlegen. Eine Verfügbarkeitsgarantie wird von Secret Escapes nicht übernommen: Sollte das Hotel/der Veranstalter zwischenzeitlich das Datum aus dem Angebot herausnehmen, gilt auch die Reservierung als aufgehoben. Die Gebühr wird in dem Fall dem Konto bei Secret Escapes als Credits gutgeschrieben.

Für mehr Angaben, schauen Sie bitte unsere FAQ-Seite und allgemeinen Geschäftsbedingungen an.

Pay £0 today?

We know booking a holiday is expensive, so we are working with this tour operator to offer maximum flexibility to you. You pay £0 today to book, and the tour operator will contact you within 48 hours to arrange for payments. They are likely to collect a deposit payment and then collect the balance closer to the time of your departure.

For more information, please click here to see our FAQ and Terms and Conditions.