Trustpilot
ic_check_circle_black_24px copy 10
Angebote
Reisedatum wählen
6 Angebote

Beliebte Angebote

Moderne Architektur, kreative Grätzel und innovative Lokale...auch das ist Wien. Die Habsburgerstadt besticht durch eine herrliche Melange aus Alt und Neu.

Spazieren Sie vorbei an barocken Palais und Palästen, bewundern Sie von der Straßenbahn aus die Prunkbauten auf der Ringstraße und lauschen Sie einem klassischen Konzert oder einer Oper in der "Stadt der Musik". Zwischen November und März gehen in der Walzer-Metropole zudem über 400 Bälle über das Tanzparkett. Werfen Sie sich in Schale und spüren Sie die Eleganz und den Charme der Stadt.

Bereits an der nächsten Ecke warten schon trendige Clubs, bunte Strandbars oder kreative Hotspots. Und vom Kahlenberg aus blicken Sie zwischen Weinreben auf die pulsierende Stadt hinunter – hier erleben Sie eine weitere Besonderheit: Wien ist die einzige Hauptstadt, die ihren eigenen Wein produziert. Na dann, Prost!

Vindobona – so hieß die römische Siedlung, die sich zwischen dem 1. und 5. Jahrhundert an der Stelle der heutigen Innenstadt befand.

Unter den Habsburgern entwickelte sich Wien zu einer der wichtigsten Städte Europas. Mittlerweile begegnen Sie auf Ihrer Wien Reise nicht nur barocker, gotischer und Jugendstil Architektur, sondern auch moderner Kunst, einem bunten Kulturen-Mix und einer kreativen Lokal-Szene.

Wien wurde bereits mehrmals zur lebenswertesten Stadt der Welt gekürt. Mit mehr als 100 Museen kann sich das kulturelle Angebot der Stadt sehen lassen. Jeden Sommer geht zudem das größte europäische Festival für zeitgenössischen Tanz über die Bühne. Wiener Festwochen, Donauinselfest und Life Ball sind weitere Mega-Events in der österreichischen Hauptstadt.

Touristen wie Einheimische schätzen auch die hervorragende Infrastruktur der Stadt. Machen Sie Sightseeing per Straßenbahn und Citybike. Oder lassen Sie sich mit der U-Bahn am Wochenende 24 Stunden lang bequem von A nach B bringen.

Der Wien Urlaub ist eng mit Genuss verbunden – ob im Kaffeehaus bei Melange und Kuchen, beim Würstelstand als gekrönter Abschluss einer Partynacht oder beim Heurigen in netter Gesellschaft und Begleitung eines edlen Tropfens.

Wer es urig mag sollte eines der vielen Wiener Beisl besuchen. Hier gibt es, neben Wein und Bier, typisch österreichische Speisen, von Gulasch über Schnitzel bis Kaiserschmarren. Kaffeeliebhaber kommen in den traditionellen Kaffeehäusern im Zentrum, aber auch in den charmanten, jungen Cafés im 4., 6. oder 7. Bezirk auf ihre Kosten. Aber auch in Sachen internationale Küche hat Wien viel zu bieten – ob japanisch, indisch, nepalesisch oder mediterran...für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Ein Spaziergang zwischen Wildschwein und Hirsch mit grandiosem Ausblick im Lainzer Tiergarten, ein Bummel durch die alternativen Geschäftsstraßen im 7. Bezirk oder eine multikulturelle Atmosphäre am Yppenplatz...

fühlen Sie sich wie ein Einheimischer in Wien, mit den Geheimtipps von TravelBird! Verlieren Sie sich während des Sightseeing-Programms in der Innenstadt in den kleinen, versteckten Gässchen, Hinterhöfen oder Durchgängen. Machen Sie ein Picknick beim Schloss Wilheminenberg. Tauchen Sie rund um den Karmelitermarkt ins jüdische Viertel ein. Und kommen Sie für ein paar Euro (so wenig kostet ein Stehplatz-Ticket) in den Genuss einer Vorstellung der berühmten Wiener Staatsoper.