2 Angebote

Urlaub in Niederösterreich

Genießen Sie einen grünen Veltliner oder besuchen Sie die schöne Wachau & lassen Sie sich bei Ihrem Urlaub in Niederösterreich mit TravelBird überraschen.
Mehr sehen:
Ausgewählte Filter:
2 Angebote
Filter Zurücksetzen

Ein Urlaub in Niederösterreich bietet Ihnen eine abwechslungsreiche Zeit - malerische Natur, kulturelle Städte und eine hervorragende Kulinarik warten bereits auf Sie! Entdecken Sie mit TravelBird eines der vielseitigsten Bundesländer Österreichs.

Niederösterreich ist nach der Einwohnerzahl gerechnet nach Wien das zweitgrößte Bundesland und flächenmäßig befindet es sich auf Platz eins in Österreich. Ganze 1,6 Millionen Menschen nennen Niederösterreich ihr Zuhause und erfreuen sich, gleich wie die zahlreichen Besucher aus der ganzen Welt, an dem Facettenreichtum des Bundeslandes. Freuen Sie sich auf historische Städte, malerische Landschaften und eine einzigartige Kultur. Die Landeshauptstadt Niederösterreichs ist St.Pölten, mit ungefähr 54,000 Einwohnern. Die Stadt liegt ungefähr in der Mitte des Bundeslandes und ist auf jeden Fall einen Besuch wert. St.Pölten ist die größte Stadt Niederösterreichs, im Größenvergleich zu anderen Städten Österreichs liegt Sie aber nur auf dem neunten Platz, was Sie aber nicht weniger interessant macht!

Wien wird komplett vom Bundesland Niederösterreich umschlossen und so bietet es sich natürlich an seinen Urlaub in Niederösterreich mit einem Aufenthalt in einem Hotel in Wien zu verbinden und sich auch die Bundeshauptstadt des Landes anzusehen. Die kulturelle Vielfalt Wiens spiegelt sich auch in Niederösterreich wider, was Sie zu Besuchen in Städte wie Krems und Klosterneuburg einlädt. Entdecken Sie die einzigartigen Bauwerke dieser Städte und erleben Sie eine besondere Zeit in diesem wunderschönen Bundesland! Nicht nur Städte sind in Niederösterreich zu finden, sondern auch atemberaubend schöne Landschaften. Machen Sie Wanderungen in den zahlreichen Bergen und genießen Sie die Ruhe und Schönheit der Natur während dessen Sie den Gipfel erklimmen. Vom Gipfelkreuz aus haben Sie einen wunderbaren Blick auf die umliegenden Städte, Wälder und ein einzigartiges Panorama. Nach einem anstrengenden Wandertag lässt es sich gut in einer der Wellnessoasen des Bundeslandes entspannen und bei einem hervorragenden Abendessen den Tag ausklingen. Niederösterreich hat auch hervorragende Weine, welche Sie auf jeden Fall kosten sollten und von dessen besonderen Geschmack Sie begeistert sein werden. Also los geht’s mit Ihrem Urlaub in der Heimat - entdecken Sie neue Seiten Österreichs und erleben Sie ein neues Abenteuer! TravelBird wünscht Ihnen viel Spaß in Niederösterreich und lädt Sie ein auch die anderen österreichischen Bundesländer zu besuchen, um die Vielfalt des Landes in vollen Zügen genießen zu können.

Krems, Melk und Klosterneuburg

Die Perlen von Niederösterreich entdecken und sich an deren Schönheit erfreuen!

Die Städte Niederösterreichs sind irrsinnig vielseitig und werden Sie mit ihrem Charme überzeugen. Krems an der Donau liegt 70 Kilometer westlich von Wien und beherbergt eine der schönsten Altstädte des Bundeslandes, wenn nicht sogar ganz Österreichs. Außerdem ist die Altstadt von Krems, aufgrund der engen Verbundenheit mit dem Weinbau und der historischen Bedeutung der über 1000 Jahre alten Stadt, auch ein von UNESCO geschütztes Weltkulturerbe. Schlendern Sie durch die engen Gassen von Krems und genießen Sie die historischen Gebäude. Entdecken Sie überall in Krems, ob in einem der gemütlichen Restaurants oder in einem der Souvenirläden, verschiedenste Weinelemente, woran man die Verbundenheit mit der umliegenden Weinbauregion Wachau erkennen kann.

Ebenfalls an der Donau gelegen und nur rund eine halbe Stunde mit dem Auto von Krems entfernt befindet sich Melk. Auch Teile der Stadt Melk sind in der UNESCO-Weltkulturerbeliste enthalten und bieten Ihnen einen wunderbaren Anblick. Eines dieser besonders schönen, von der UNESCO ausgezeichneten Bauwerke ist das Stift Melk, ein Benediktinerkloster aus dem 18. Jahrhundert. Das Kloster im Stil des Barocks beherbergt nicht nur die älteste noch bestehende Schule Österreichs, sondern es ist für Besucher auch möglich das Stift Melk zu besichtigen. Bei einem kleinen Stadtrundgang werden Sie weitere wunderschöne historische Gebäude erkennen, welche als perfekte Kulissen für Ihre Erinnerungsfotos dienen können. Haben Sie Lust spontan einen Kurzurlaub am Wochenende zu machen und dabei neue Seiten Österreichs zu entdecken? Dann buchen Sie doch eine der Last Minute Österreich Reisen von TravelBird und fahren SIe beispielsweise in das schöne Klosterneuburg, nahe Wien. Klosterneuburg befindet sich östlich von Krems und Melk und befindet sich nur wenig Minuten außerhalb der Wiener Stadtgrenze. Es ist die drittgrößte Stadt in Niederösterreich, welche ebenfalls ein bekanntes und sehenswertes Stift beherbergt. Die Donau prägt die ganze Landschaft und so auch diese Stadt, spazieren Sie am Ufer des Flusses entlang und genießen Sie die wundervolle Umgebung. Ein Urlaub in Niederösterreich und dessen verspricht so einiges und wird Sie ganz bestimmt vom Hocker hauen.

Die wunderschönen Landschaften Niederösterreichs entdecken

Berge, Flüsse und die Ruhe der Natur…

Sie möchten mal wieder raus aus der Stadt und ein neues Abenteuer in der Natur erleben? Dann starten Sie jetzt Ihren Urlaub in Niederösterreich und erleben Sie eine außergewöhnlich und spannende Zeit im Grünen. Von den 48 Naturparks die sich in Österreich befinden, liegen ganze 23 in Niederösterreich, auch zwei Nationalparks beherbergt das Bundesland. Der Nationalpark Thayatal ist der kleinste Nationalpark Niederösterreichs und beheimatet trotzdem unzählige Tier- und Pflanzenarten. Auch Österreichs größtes Wildkatzengehege und ein großes Netz an Wanderwegen wird Ihnen hier im Nationalpark Thayatal angeboten. Also packen Sie Ihre sieben Sachen zusammen und machen Sie einen Ausflug in diesen wunderschönen Nationalpark.

Der zweite sich in Niederösterreich befindliche Park ist der Nationalpark Donau-Auen, der eine der letzt unverbauten Flussauen-Landschaften Mitteleuropas schützt. Der Nationalpark befindet sich östlich von Wien und somit auch auf der östlichen Seit Niederösterreichs, nahe der Grenze zur Slowakei. Hier finden Sie eine, in Österreich einzigartige, begehbare Unterwasserstation, welche Sie besichtigen können - perfekt also für einen Familienausflug. Auch Führungen durch den Nationalpark Donau-Auen sind möglich und werden Ihnen die Geschichte der Region und der dort ansässigen Flora und Fauna näher beibringen. Wenn Sie in Wien Urlaub machen sollten, liegt dieser Nationalpark nicht weit entfernt und bietet sich perfekt für einen aktiven Tagesausflug an. Aber auch wenn Sie sich für Wanderreisen durch ganz Österreich interessieren ist dieser Nationalpark bestimmt ein wunderbarer Ort für einen Rundgang durch die Berge.

Die herrlichen Speisen Niederösterreichs kosten

Probieren Sie sich durch die Kulinarik des flächenmäßig größten Bundeslandes!

Die vier Großregionen Niederösterreichs sind Wald-, Most-, Wein- und Industrieviertel, welche sich nicht nur landschaftlich und wirtschaftlich voneinander unterscheiden, sondern auch kulinarisch Unterschiede aufweisen. Die Wachau liegt dabei genau an der Grenze von Most- und Waldviertel und ist besonders bekannt für die herrlichen von dort stammenden Marillen und natürlich für den hervorragenden Wein. Die Marillen finden Sie in diesen Regionen in besonders vielen Süßspeisen wieder die Sie auf jeden Fall kosten sollten. Der qualitativ hochwertige Wein aus der Wachau wird von Weinliebhabern und -experten aus aller Welt geschätzt und gerne getrunken. Das Waldviertel ist ebenfalls für den Mohn bekannt, welchen Sie auch hier in einigen Desserts entdecken werden. Aus dem Marchfeld, eine 900 Quadratkilometer große Schotter- und Tegelebene und somit eine der größten Ebenen Österreichs, stammt besonders guter Spargel. Die Region befindet sich im Weinviertel von Niederösterreich und der Marchfelder Spargel ist in ganz Österreich äußerst beliebt. Das Mostviertel hat seinen Namen vom Getränk Most, durch auspressen von Trauben und danach vergorener Fruchtsaft, den Sie unbedingt kosten sollten. Das Industrieviertel klingt erstmals nicht nach vielen kulinarischen Köstlichkeiten - das täuscht aber! In der sogenannten Buckligen Welt, ein Teil des Industrieviertels, gibt es die besten Forellen in ganz Niederösterreich und auch Alpenlachs wird in dieser Umgebung besonders schmackhaft zubereitet. Also machen Sie sich bereit für eine kulinarische Reise sondergleichen und erleben Sie feine Genüsse in Ihrem Urlaub in Niederösterreich! TravelBird wünscht Ihnen eine wunderschöne Reise und ganz viel Spaß, ganz egal ob Sie auf aktive, kulinarische oder Städterundreise gehen!

Können wir helfen? Finden Sie Antworten zu vielgestellten Fragen in unseren FAQ oder kontaktieren Sie uns.
Help Center besuchen