Wir nutzen Cookies

TravelBirds Website nutzt Cookies und ähnliche Technologien, um die einwandfreie Funktion der Website zu garantieren, und um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung und Personlaisierung der Werbeanzeigen und Angebote zu bieten.

Weitere Informationen

TravelBird nutzt funktionale Cookies und analytische Cookies, um Ihnen die beste Benutzererfahrung zu ermöglichen. Desweiteren platzieren TravelBird und Drittparteien Tracking-Cookies, um sowohl Werbeanzeigen als auch Angebote auf der Website und im Newsletter (falls Sie sich dafür registriert haben) persönlich auf Sie zuzuschneiden. Tracking-Cookies werden auch von Social-Media-Netzwerken verwendet. Durch diese Tracking-Cookies können Ihre Internet-Gewohnheiten auf und außerhalb unserer Website nachverfolgt werden. Indem Sie auf „akzeptieren“ klicken oder indem Sie weiterhin auf unserer Website surfen, geben Sie dafür Ihr Einverständnis. Mehr über TravelBirds Nutzung von Cookies und/oder persönlichen Daten erfahren Sie in unseren Cookie- und Datenschutz-Grundsätzen.

Die Website von TravelBird nutzt Cookies und ähnliche Technologien. TravelBird nutzt funktionale Cookies und analytische Cookies, um Ihnen die beste Benutzererfahrung zu ermöglichen. Desweiteren platzieren TravelBird und Drittparteien Tracking-Cookies, um sowohl Werbeanzeigen als auch Angebote auf der Website und im Newsletter (falls Sie sich dafür registriert haben) persönlich auf Sie zuzuschneiden. Tracking-Cookies werden auch von Social-Media-Netzwerken verwendet. Durch diese Tracking-Cookies können Ihre Internet-Gewohnheiten auf und außerhalb unserer Website nachverfolgt werden. Indem Sie auf „akzeptieren“ klicken oder indem Sie weiterhin auf unserer Website surfen, geben Sie dafür Ihr Einverständnis. Mehr über TravelBirds Nutzung von Cookies und/oder persönlichen Daten erfahren Sie in unseren Cookie- und Datenschutz-Grundsätzen.

akzeptieren
Trustpilot
ic_check_circle_black_24px copy 10
Angebote
Reisedatum wählen
12 Angebote

Beliebte Angebote

Ab in de Süden ... da, wo die Kuhglocken läuten, die Temperaturen und Seen wärmer sind, als im Rest des Landes, wo sich die Alpen mit mediterranem Flair verbinden. Willkommen in Ihrem Urlaub in Kärnten!

Die Österreicher machen am liebsten Urlaub in der Heimat. Gerade in einer Zeit, in der sich die Menschen am meisten Erholung und Ruhe wünschen, sind Faktoren, wie eine kurze Anreise, Sicherheit, keine Sprachbarrieren und eine hohe Qualität bei Unterkunft und Essen, entscheidend. 30 Prozent der Österreich-Urlauber sind Wanderer oder Bergsteiger, 23 Prozent sind allgemein Naturliebhaber, 16 Prozent bevorzugen einen Urlaub am See und 14 Prozent wollen sich auf’s Fahrrad oder Mountainbike schwingen.

Kärnten, das südlichste Bundesland Österreichs, bietet unerschöpfliche Möglichkeiten für Aktivitäten in der Natur und garantiert somit eine abwechslungsreiche Auszeit. Das Angebot reicht von herrlichen Pisten über glasklare Badeseen bis zu wunderschönen Rad- und Wanderrouten. Oder wie wäre es zum Beispiel mit einem Kanuausflug in der Drau, einer Fahrt auf den höchsten Berg Österreichs oder einer Reise in die Vergangenheit, in einer der Burgen?

Bauernhöfe, Apartments und Hotels am See, Wellnessdomizile sowie urige Hütten bieten Ihnen zudem die ideale Unterkunft für Ihren Kärnten Urlaub.

Kärntner Seen

Wieso ans Meer fahren, wenn man auch Urlaub in Kärnten machen kann?

Ein Sprung ins kristallklare Wasser ... woran denken Sie da? Vielleicht an einen der Kärntner Seen? Die Kombination aus Badespaß, jeder Menge Aktivitäten in der Natur und österreichischer Gemütlichkeit, machen einen Urlaub in Kärnten aus.

Land der Berge, aber auch der Seen: Oft gibt’s diese beiden Naturschönheiten sogar in Verbindung. Dann schwimmen Sie vor der Kulisse mächtiger Berge, atmen klare Luft ein und tauchen ins glasklare Wasser ab. Ja, ein Sprung in einen Kärntner See belebt Geist und Körper.

Egal, ob Sie es lieber kühl und erfrischend haben wollen, oder badewannenwarm – aus den meisten Badeseen in Kärnten könnten Sie trinken, so sauber sind die heimischen Gewässer. Sowohl Österreichs sauberster See, der Weißensee, als auch Österreichs wärmster See, der Klopeiner See, befinden sich in Kärnten. Besticht der Weißensee durch türkisblaues Wasser und Karibik-Flair, zieht der Klopeiner See, mit seinem bis zu 28 Grad warmen Wasser, vor allem Familien an.

Darüberhinaus hat ein Kärnten Urlaub am See noch viele andere Zuckerseiten: die Ruhe des Wassers, die angenehme Erfrischung an heißen Tagen, fangfrische Forellen oder Steckerlfisch, unterhaltsamer Wassersport oder ein Sonnenuntergangsdrink am Steg.

Urlaub in Kärnten: Grenzenloses Naturerlebnis

Auf Skiern, mit Wanderstöcken oder auf dem Mountainbike – zu entdecken gibt es genug

Hoch hinaus, auf die schönsten Berge Kärntens. Die Kraft der Erde spüren, an einem der Energieplätze. Mit dem Strom gehen, auf der Drau. Oder per Skiern die Piste hinunter schwingen.

Ein Urlaub in Kärnten ist sowohl im Sommer als auch im Winter eine ideale Wahl. Im Winter versprechen Skigebiete wie das Nassfeld das ultimative Schneevergnügen. Abenteuer für Wintersportler aber auch Bergsteiger bietet der Großglockner, Österreichs höchster Berg. Weitwanderungen durch drei Länder am Alpe-Adria-Trail, oder romantische Wanderungen am Weg der Liebe, nahe des Millstättersees, lassen die Herzen aller Naturliebhaber höher schlagen.

Reisen Sie mit Kindern, zählt ein Urlaub am Bauernhof zu den Highlights. Hochseilgärten, Sommerrodelbahnen und Ausflüge zur Burg Hochosterwitz oder Burgruine Finkenstein, sind zudem ein abwechslungsreiches Familienprogramm.

Schließlich wollen Sie in Ihrem Kärnten Urlaub bestimmt auch Energie tanken. Ein besonderer Ort der Kraft, erwartet Sie beim Millstätter See. Der Mirnock ist auch als „Weltenberg“ bekannt. Auf ihm kreuzen sich zwei Energielinien. Verweilen Sie auf einem Bänkchen und lassen Sie die starke Erdstrahlung auf sich wirken.

Sie schlendern in Villach entlang der malerischen Fußgängerzone oder sitzen am Ossiacher See direkt am Wasser: spüren Sie die Leichtigkeit und Lebensfreude? Genau dieser Einfluss des Südens spiegelt sich auch in der Kärntner Küche wieder.

Urlaub Kärnten: Deftig trifft mediterran

Kasnocken, Brettljause, Fisch und Spargel kommen im südlichsten Bundesland gerne auf den Tisch

Kärntner Kasnocken erinnern ein bisschen an die italienischen Ravioli. Gefüllt mit einer Topfenmasse, mit Fleisch oder Kartoffeln, ergeben sie das wohl berühmteste Kärntner Nationalgericht. In süßer Variante nennen Sie sich Kletzennudeln und werden aus getrockneten Birnen zubereitet. Im Sommer sollten Sie auf jeden Fall einen Platz an einem der Seerestaurants ergattern und bei Forelle oder Saibling das medtierrane Lebensgefühl genießen.

Die Kärntner Wirtshäuser lassen zudem den Geschmack der Kindheit wieder aufleben. Produkte aus der Region werden serviert und Lust auf die traditonelle, heimische Küche gemacht. Etwas traditionell Kärnterisches ist etwa die Brettljause. Diese sollte man am besten auf einer Hütte oder Buschenschenke mit Blick über Berge und Almen genießen. Käse, Speck, knuspriges Brot und dazu ein Glas Most – so schmeckt Natur pur!