ic_airplanemode_active_black_12pxic_directions_car_black_12pxic_directions_boat_black_12pxfav_idlehelp_center_iconic_hotel_black_12pxicon planelogo boxquestion_iconic_local_taxi_black_12pxic_train_black_12pxic_airport_shuttle_black_12pxic_local_activity_black_12px
25 Angebote

Skiurlaub Österreich

Viele fiebern das ganze Jahr auf die Zeit hin, wenn es wieder kühler wird und die ersten Schneeflocken fallen – der Skiurlaub in Österreich steht vor der Tür!
Angebote
25 Angebote
25 Angebote
Filter Zurücksetzen

Diese Gefühl wenn man zum ersten mal im Jahr ganz geschmeidig seine Schwünge durch den Pulverschnee zieht, dabei das atemberaubende Bergpanorama genießt und sich die Sonne ins Gesicht scheinen lässt – es gibt nichts Vergleichbares!

Egal ob Sie Frühbucher sind oder lieber eine Last-Minute Reise antreten, Österreichs Winterwelt bietet Ihnen eine erstklassige sportliche Auszeit. Als Wintersportdestination Nr. 1 zieht der Skiurlaub Österreich jährlich nicht nur unzählige Touristen aus Deutschland, den Niederlanden, Russland oder Großbritannien, sondern auch tausende Österreicher an. Kaum ein Urlaub ist so gesellig, wie der Skiurlaub. Ob zu zweit, mit Freunden, Familie oder einer Skigruppe – wenn Sie einen Skiurlaub buchen, geht es meistens darum, Zeit mit netten Leuten zu verbringen. Das bestätigt auch eine Studie der WKO (Wirtschaftskammer Österreich).

Vor rund 150 Jahren ist der Skisport von Norwegen in die Alpenregionen gekommen, wurde in Österreich allerdings deutlich weiterentwickelt.

Nachdem die 1. Skischule in Österreich in den 1920er Jahren in St. Anton eröffnete, sorgte vor allem der Film “Der weiße Rausch”, dank seiner spektakulären Skiszenen, dafür, dass Skifahren in Österreich immer populärer wurde. Der Rennsport hat die Entwicklung der Skitechnik immer weiter voran getrieben.

Von nahezu 3 Metern Länge schrumpften die Skier in den letzten 150 Jahren auf etwa die Hälfte. Skifahren ist heute etwas für jedermann und attraktive Packages machen den Wintersport erschwinglich und eignen sich ebenfalls perfekt für einen Familienurlaub.

Ein Skiwochenende mit Freunden oder Familie verbindet – ideal sind hier die Apartments oder Chalets, die TravelBird anbietet. Netten Abenden in großer Runde steht hier nichts mehr im Wege. Ziehen Sie die Zweisamkeit vor, finden Sie auch genügend Hotelzimmer in den unterschiedlichsten Preisklassen, familiär oder luxuriös, mitten im Trubel oder ruhig gelegen. Und, was gibt es schöneres, als nach dem Skifahren noch im Wellnessbereich zu entspannen? Buchen Sie dann eines der Skiangebote in Kombination mit Wellnesshotels in Österreich oder Thermen! Der Winter kann kommen!

Das Skigebiet Arlberg, genau genommen der Ort Lech-Zürs, belegte Platz 2 in einem Test von 250 Skigebieten weltweit.

Auf Platz 3 wählte das Onlineportal skigebiete-test.de, auf Grund des vielfältigen Angebots und der Familienfreundlichkeit, die Wintersportregion Serfaus-Fiss-Ladis in Tirol.

Genügend Abwechslung, viel Platz zum Skifahren, nette Hütten, aber vor allem auch Schneesicherheit, zählen zu den Kriterien, die ein Skigebiet attraktiv machen. Bei der Scheesicherheit punkten die österreichischen Gletscher, etwa der Stubaier Gletscher oder der Hintertuxer Gletscher in Tirol.

Leere Pisten, romantisches Flair, relativ preiswerte Liftpreise… wo es das gibt, hat der Skigebiete-Test.de herausgefunden. Die Wildkogel Arena in den Kitzbüheler Alpen ist eines dieser versteckten Skigebiete, das sich auch ideal für Familien oder ein nettes Romantikwochenende zu zweit eignet. Wer sich die populären Skigebiete trotzdem nicht entgehen lassen will, hat die Möglichkeit auf Skiern vom Wildkogel bis nach Kitzbühel zu fahren.

Weitere Geheimtipps für Ihren Familien-Skiurlaub sind das Skigebiet Sonnenkopf in der Nähe von St. Anton – hier finden Sie hauptsächlich blaue und rote Pisten – und Fieberbrunn, ebenfalls in Tirol. Beide dieser Skigebiete lassen auch die Herzen der Tiefschnee-Liebhaber höher schlagen.

Was für viele beim Skiurlaub in Österreich nicht fehlen darf, ist der Einkehrschwung nach dem Sport.

Ischgl in Tirol ist der beliebteste Ort Europas für Après-Ski. Danach folgen die Tiroler Orte Sölden und Mayrhofen. Wer es lieber ruhig und gemütlich hat, der findet in Österreich genügend urige und idyllische Hütten für die Germknödel-Pause, den Glühwein, die heiße Schoko mit Rum oder die deftigen Kasnocken zwischendurch.

Ob am Liegestuhl auf der Sonnenterrasse oder in der warmen Hüttenstube, die Hüttengaudi ist nach einem anstrengenden Skitag ein wahrer Genuss. Bei atemberaubendem Panoramablick, heimeliger Atmosphäre – am Berg ist man mit jedem auf Du und Du – und Glücksgefühlen nach dem Sport schmeckt es auf der Hütte gleich besonders gut.

Können wir helfen? Finden Sie Antworten zu vielgestellten Fragen in unseren FAQ oder kontaktieren Sie uns.
Help Center besuchen