Reisedatum wählen
29 Angebote

Haben Sie manchmal das Gefühl, Sie bräuchten wieder einmal Zeit für sich? Folgen Sie Ihrem Instinkt und gönnen Sie sich einen Kurzurlaub oder eine längere Reise ... alleine.

Singlereisen können sehr befreiend sein. Haben Sie die anfänglichen Zweifel und Ängste erst einmal überwunden, werden Sie sehen, wie sehr das Alleine Reisen ihr Leben bereichert. Hier geben alleine Sie den Rhythmus an. Das kann anfangs etwas ungewohnt sein. Meistens ist es aber so, dass, wenn man sich nach niemand anderem richten muss, Entscheidungen plötzlich viel leichter fallen. Und, haben Sie Lust bekommen Ihre persönliche Reise zu unternehmen?

Bei den Single Reisen von TravelBird müssen Sie sich vor Ort um möglichst wenig kümmern. So haben Sie genug Zeit, sich ganz auf sich und Ihr Abenteuer zu konzentrieren. Die Motive eines Singleurlaubs sind vielfältig: Sie finden niemanden, der gleichzeitig Urlaub nehmen kann und ähnliche Interessen teilt, oder Sie entscheiden sich vielleicht bewusst, Zeit alleine zu verbringen.

Fast ein Drittel der Österreicher im Alter von 18 bis 69 Jahren ist Single. Viele wissen nicht, wo Sie Ihrem künftigen Partner begegnen sollen. Ein Single Urlaub ist auch eine gute Möglichkeit, um neue Leute in entspannter Atmosphäre kennen zu lernen. Zudem finden Sie mehr zu sich. Das hilft Ihnen wiederum dabei, jemanden zu finden, der möglichst gut zu Ihnen passt. Und, falls Sie bereits in einer Beziehung sind, genießen Sie einfach einmal Ihren Freiraum.

Die Top-Destinationen für Single Reisen
Ob ein exotisches Abenteuer oder ein erholsamer Kurztrip – die Auswahl für Singlereisen ist groß
Wo ist es sicher? Wo finde ich Gleichgesinnte? Wo kann ich zur Ruhe kommen? Das sind Fragen, die man sich auf Singlereisen stellt. Hier unsere Tipps!

Thailand ist das ideale Reiseziel, wenn Sie alleine unterwegs sind. Die Thailänder sind seit Jahren auf den Tourismus eingestellt: Sie können sich daher problemlos innerhalb des Landes bewegen und werden dabei immer auf andere Reisende treffen. Gleichzeitig finden Sie hier auch das Abenteuer: eine komplett andere Kultur und Küche, unberührten Regenwald, einsame Strände und das pulsierende Leben in der Hauptstadt Bangkok.

Wer einen Tapetenwechsel sucht, aber keine große Reise planen will, wird natürlich auch innerhalb Europas fündig. Zu den beliebtesten Destinationen zählen hier Spanien, Italien und Portugal. Gerade in den Städten können Alleinreisende nach Lust und Laune aus dem reichen, insbesondere kulturellen, Angebot wählen.

Wollen Sie sich nicht ablenken lassen und einfach einmal die Ruhe genießen? Dann bietet sich ein Single Urlaub in Österreich an. Schon eine andere Umgebung reicht, um sich befreiter und entspannter zu fühlen. Wanderungen in den Bergen, neue Sportarten oder Wellness bringen Sie auf neue Ideen und Gedanken.

Ganz er selbst sein darf jeder nur solange er allein ist: wer also nicht die Einsamkeit liebt, der liebt auch nicht die Freiheit: denn nur wenn man allein ist, ist man frei.

– Arthur Schopenhauer
Ruhe oder neue Kontakte?
Auch die Art der Unterkunft hängt davon ab, wie sich Ihre Singelreise gestaltet
Die Reisebranche stellt sich immer mehr auf Singlereisen ein. Das äußert sich nicht nur in singlefreundlichen Preisen, sondern auch im Boom von Themenreisen, die die Suche nach Gleichgesinnten vereinfachen.

Wer die Ruhe und Einsamkeit sucht, hat kein Problem diese zu finden. Schwieriger wird es manchmal Anschluss zu finden, und zwar bei den richtigen Leuten. Dafür sind Themenreisen ideal, also Reisen, die sich an bestimmte Interessen richten: so ist etwa ein Yogakurs inkludiert, eine Weinverkostung oder ein besonderes Kultur-Programm.

Auch sollten Sie sich überlegen, ob Sie lieber völlig auf sich alleine gestellt sein wollen, oder ob Sie genau das vielleicht stresst. Dann sind Pauschalreisen möglicherweise die bessere Wahl. Und selbst, wenn Sie ein Angebot buchen, indem bereits alles inkludiert ist, haben Sie die Möglichkeit vor Ort Ihr eigenes Programm durchzuziehen.

Weitere Tipps für Singlereisen
Wie die Singlereise zu einer großen Bereicherung werden kann
Natürlich sollte man sich, gerade als Alleinreisender, gut über das Reiseziel informieren. Manches müssen Sie allerdings einfach passieren lassen: etwa, dass Sie so eine Reise offener, spontaner und selbstbewusster macht.

Auch wenn sich Alleine Reisen für viele nach Einsamkeit anhört, können Sie sich sicher sein: Alleine bleiben Sie nicht lange. Wer ohne Begleitung unterwegs ist, ist präsenter, offener, bewusster. Und das zieht wiederum andere Leute an. Wenn Sie diese Kontakte zulassen, lernen Sie bestimmt viele interessante Menschen kennen. Und im Gegensatz zu einer fixen Reisebegleitung, können Sie sich von diesen Bekanntschaften jederzeit wieder abwenden und ihren eigenen Weg weitergehen.

Folgen Sie Ihrem Instinkt: Das betrifft die Wahl in welcher Gegend Sie sich aufhalten, mit welchen Menschen und wann Sie was tun. Sie werden schnell Ihren eigenen Rythmus finden. Genießen Sie dieses Gefühl: Alles darf sein, Sie sind Ihr eigener Herr. Konzentrieren Sie sich voll und ganz auf Ihre Bedürfnisse, verborgenen Sehnsüchte, aber auch Ängste. Singlereisen sind eine tolle Gelegenheit, einmal andere Seiten an sich kennenzulernen und auszutesten.