Wir nutzen Cookies

TravelBirds Website nutzt Cookies und ähnliche Technologien, um die einwandfreie Funktion der Website zu garantieren, und um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung und Personlaisierung der Werbeanzeigen und Angebote zu bieten.

Weitere Informationen

TravelBird nutzt funktionale Cookies und analytische Cookies, um Ihnen die beste Benutzererfahrung zu ermöglichen. Desweiteren platzieren TravelBird und Drittparteien Tracking-Cookies, um sowohl Werbeanzeigen als auch Angebote auf der Website und im Newsletter (falls Sie sich dafür registriert haben) persönlich auf Sie zuzuschneiden. Tracking-Cookies werden auch von Social-Media-Netzwerken verwendet. Durch diese Tracking-Cookies können Ihre Internet-Gewohnheiten auf und außerhalb unserer Website nachverfolgt werden. Indem Sie auf „akzeptieren“ klicken oder indem Sie weiterhin auf unserer Website surfen, geben Sie dafür Ihr Einverständnis. Mehr über TravelBirds Nutzung von Cookies und/oder persönlichen Daten erfahren Sie in unseren Cookie- und Datenschutz-Grundsätzen.

Die Website von TravelBird nutzt Cookies und ähnliche Technologien. TravelBird nutzt funktionale Cookies und analytische Cookies, um Ihnen die beste Benutzererfahrung zu ermöglichen. Desweiteren platzieren TravelBird und Drittparteien Tracking-Cookies, um sowohl Werbeanzeigen als auch Angebote auf der Website und im Newsletter (falls Sie sich dafür registriert haben) persönlich auf Sie zuzuschneiden. Tracking-Cookies werden auch von Social-Media-Netzwerken verwendet. Durch diese Tracking-Cookies können Ihre Internet-Gewohnheiten auf und außerhalb unserer Website nachverfolgt werden. Indem Sie auf „akzeptieren“ klicken oder indem Sie weiterhin auf unserer Website surfen, geben Sie dafür Ihr Einverständnis. Mehr über TravelBirds Nutzung von Cookies und/oder persönlichen Daten erfahren Sie in unseren Cookie- und Datenschutz-Grundsätzen.

akzeptieren
ic_check_circle_black_24px copy 10
Angebote
Reisedatum wählen
105 Angebote

Reiseziele

Beliebte Angebote

Andere Reisearten

Warum in die Ferne schweifen, wenn das Schöne so nah ist...für einen Kurzurlaub brauchen Sie nicht viel und genau das macht ihn so erholsam.

Stadt, Berge, See oder sogar Meer. Von Österreich aus ist alles möglich – bei 8 Nachbarländern haben Sie sogar die Qual der Wahl. TravelBird hilft Ihnen bei der Entscheidung zu Ihrem Kurztrip. Bei den meisten Angeboten haben Sie auch die Wahl zwischen 2 oder 3 Nächten – ideal für ein Wochenende oder Brückentage. Sie müssen sich also nicht einmal Urlaub nehmen, um kurz Urlaub zu machen. Mit dem Auto, Zug oder Bus ein paar Stunden Richtung Süden fahren, weil sich nichts so sehr wie Urlaub anfühlt wie ein Ausflug ans Meer sofort. Entspannen, Kraft tanken, loslassen...das klingt ganz nach Wellness. In Österreich gibt es einige der besten Thermen Europas. Wenn Sie lieber ungestört sind, wählen Sie statt der Therme, ein Hotel mit Wellnessbereich. Im Arbeitsalltag sitzen Sie zu viel? Dann wäre ein aktiver Wochenendausflug vielleicht etwas für Sie – die Berge warten schon! Oder Sie nehmen doch das Flugzeug und besuchen eine der spannenden Städte Europas. Egal für welches Ziel Sie sich entscheiden, so ein kurzer Urlaub gibt Ihnen neue Energie, Ideen und Tatendrang. Starten Sie Ihr Jahr mit einem Thermenwochenende, machen Sie im Frühling einen Kultur- und Shoppingtrip in eine europäische Metropole, entspannen Sie im Sommer an einem See, verbringen Sie ein Wochenende im Herbst mit Wandern, Maroni essen und Wein trinken in den Bergen und genießen Sie im Winter die Pisten in der Heimat oder aber das milde Klima bei unseren südlichen Nachbarn. So vielfältig kann Urlaub sein. Außerdem haben Sie bei mehreren Kurzurlauben nicht den Druck des einen, perfekten Trips. Und Sie sind das ganze Jahr über gelassener, denn der nächste Wochenendausflug kommt bestimmt bald. Leben Sie gerne im Moment und sind Sie öfter auch mal knapp bei Kasse? Kurzreisen können Sie ganz spontan buchen und eine 2- bis 3-tägige Auszeit mit Anreise per Auto oder Bahn ist auch schneller leistbar, statt die große Fernreise. So spannend und aufregend ein Ausflug auf einen anderen Kontinent ist, für einen kurze Erholung zwischendurch soll Ihnen nichts im Wege stehen.

Sie sehnen sich nach Urlaub?

Ein kurzer Tapetenwechsel ist die beste Medizin

Wenn Sie der Stress in der Arbeit plagt, es in der Beziehung kriselt oder sie nach neuen Ideen und Inspiration suchen, eine Distanz vom Alltag wirkt oft Wunder.

Wie groß die Entfernung ist, spielt keine Rolle, Hauptsache es ist eine Abwechslung zum alltäglichen Umfeld. Am besten erhole man sich, wenn alle funktionalen Systeme, die bei der Arbeit beansprucht sind, in der Freizeit ausgeglichen werden, zeigt eine Untersuchung der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz. Fehlt Ihnen im Alltag die Spannung oder der Nervenkitzel, dann wäre eine sportliche Herausforderung wie Klettern, Mountainbiken oder Rafting das richtige oder einfach ein Ort, an dem Sie noch nie waren – machen Sie sich vorher keinen Plan, sondern leben Sie in den Tag hinein und lassen Sie sich überraschen, was passiert. Genug Action im Alltag? Dann ist die Lösung ganz einfach: Verwöhnen Sie sich! Eine entspannende Massage, ein Gourmetessen oder ein gemütlicher Spaziergang bei herrlicher Berg-, Seen- oder Meeresluft und schon fühlen Sie sich wieder frisch und erholt. Wir haben auch Angebote in Kombination mit Yoga oder Wellnessbehandlungen – für den zusätzlichen Entspannungs-Kick. Wenn Sie noch dazu neue Dinge ausprobieren und das eine oder andere Erfolgserlebnis haben – den Berg, den Sie bezwungen haben, das besondere Lokal, das Sie entdeckt haben oder etwa eine nette Bekanntschaft – kommt Ihnen die Auszeit gleich noch länger vor. Je mehr Sie erleben, umso intensiver empfinden Sie Ihre Freizeit. Dafür muss es nicht unbedingt ein exotisches Land sein, Sie können auch im eigenen Land genug neues entdecken und erleben. Waren Sie zum Beispiel schon einmal Fluss- oder Bachschnorcheln? Taucherbrille, Schnorchel, Flossen und Neoprenanzug schnappen und ab geht’s. In den Bächen und Flüssen des Salzkammerguts treiben Sie mit der reißenden Strömung vorbei an Wasserfällen, Forellen und Grotten. Es fehlt Ihnen noch das Karibik-Flair? Dann tauchen Sie in die Therme Erding bei München ein. Oder Sie springen ins türkisblaue Wasser des Weißensees. Der nächste Kurzurlaub kann kommen!

Einfach mal dem Alltag entfliehen

Ein paar Tage abtauchen

Sich einfach einmal Zeit für sich selbst und seine Liebsten nehmen.

Handy ausschalten, Laptop daheim lassen und dafür das Buch einpacken, das schon lange Zeit ungelesen auf Ihrem Nachtkästchen liegt. Oft reichen schon kleine Dinge, um noch besser und schneller abschalten zu können. Vielleicht merken Sie dann, dass es gar nicht die Arbeit, sondern Ihr Privatleben ist, dass Sie stresst. Sie müssen nicht immer erreichbar sein. Ein paar Tage nur für sich, Ihre Partnerin, Ihren Partner oder Ihre Familie zu reservieren – ohne irgendeine Ablenkung – ist manchmal notwendig. Genau dafür sind Kurzreisen da. Lange schlafen, nicht selber kochen oder putzen müssen, eine gemütliche Unterkunft zum entspannen, lesen und Kartenspielen – bei einem Kurztrip haben Sie alle Vorteile eines Urlaubs, allerdings ohne des Stresses, etwas verpassen zu können, ohne allzu tief ins Geldbörserl greifen zu müssen und ohne große kulturelle oder sprachliche Barrieren. Einfach nur relaxen, heißt die Devise.

Die Anreise zum Urlaubsziel ist einer der größten Stressfaktoren. So sei laut einer Studie mit der Innsbrucker Kardiologie der Stress bei Reisenden innerhalb der ersten 48 Stunden am höchsten. Die Anreise sollte daher möglichst unkompliziert und kurz sein. Mit dem Flugzeug sind Sie so schnell wie möglich am Ziel und das Auto als verlässlicher Begleiter ist ebenfalls sehr verlockend im Urlaub, aber wie entspannend ist es, sich mit der Familie einfach einmal in den Zug zu setzen, die wunderschöne Landschaft an sich vorbeiziehen zu sehen und beschwingt an Ihrer Destination anzukommen? Gleichzeitig tun Sie damit der Umwelt etwas Gutes. Wenn Sie während Ihres Kurztrips die Natur bewusst erleben, werden Sie gleich animiert, für den Planeten etwas Gutes zu tun. Und selbst, wenn Sie mit dem Auto anreisen, können Sie dieses vor Ort auch einmal stehen lassen. Bei TravelBird finden Sie zahlreiche Angebote, gerade in der Heimat, wo Sie auch ohne Ihr eigenes Fahrzeug vollkommen mobil sind. Etwa sind Vorteilskarten der einzelnen Regionen inklusive, die Ihnen die kostenlose Nutzung von Bussen, Seilbahnen oder anderen öffentlichen Verkehrsmitteln gestattet. Auch ein kostenfreier Fahrradverleih ist oftmals im Angebot mit inbegriffen. Starten Sie also eine Radtour direkt von Ihrer Unterkunft aus und kommen Sie so auch gleich in den Genuss etwas für Ihre Fitness zu tun. So intensiv wie mit keinem Fahrzeug, erleben Sie die Natur bei einer Wanderung oder einem Spaziergang. Dabei bekommen Sie den Kopf frei, können richtig durchatmen und haben ein Erfolgserlebnis, wenn Sie Ihr Ziel – etwa die gemütliche Berghütte – erreichen.

Genussvolle Auszeit

Sich selbst verwöhnen und einmal etwas Neues probieren?

Wie wäre es mit einem einzigartigen Geschmackserlebnis? Sowohl in Österreich, aber auch in den Nachbarländern gibt es jede Menge hervorragende Restaurants, die einer der Höhepunkte Ihres Wochenendtrips sein können. 595 Hauben-Lokale zählt alleine Österreich. Nach Wien finden Sie die meisten Spitzenlokale in der Steiermark, gefolgt von Tirol und Salzburg. Aber auch das Burgenland besitzt mit dem Taubenkobel ein absolutes Top-Restaurant. Das bekannte Wiener Steirereck schaffte es sogar in die Top 15 der World’s 50 Best Restaurants. Sie können außergewöhnliches Essen auch mit einem Ausflug in die benachbarten Länder verbinden: Ein Paradies für Feinschmecker ist zum Beispiel die italienische Region Trentino-Südtirol. Großen Genuss zu guten Preis finden Sie etwa in Ungarn – vor allem in der Hauptstadt Budapest. Im slowenischen Soca Tal, nur eine halbe Stunde von Arnoldstein entfernt, können Sie sich das Leben nicht nur beim Raften oder Kajakfahren im smaragdgrünen Wasser, sondern auch beim Genuss von originellen Gerichten versüßen.

Glücksmomente kommen im Alltag manchmal zu kurz. Neben gemeinsamen Erlebnissen mit den Liebsten oder Zeit seinen Hobbys nachzugehen, kann hier ein Ausflug zu einem Energieplatz helfen. Naturdenkmäler, wie Steinformationen, dienen oft als besondere Kraftspender. Negative Strahlen werden abgewehrt und Sie können sich einmal ganz ungestört auf sich besinnen. Energiewege animieren dazu wieder einmal alle Sinne zu öffnen: Der Duft nach Blumen, spektakuläre Ausblicke, der Klang der Natur – bei einem Spaziergang durch Wald und Wiesen sind Sie gefordert Ihre Umgebung bewusst zu erleben. Einige dieser Wege sind auch speziell für Kinder aufbereitet – mit spannenden Experimenten und Erlebnisstationen. Harmonie und innere Balance finden Sie an den verschiedenen Glückplätzen, etwa am Steirersee auf der Tauplitz oder dem Naturdenkmal Plötz am Rettenbach. Diese Plätze sorgen auf Grund Ihrer Geschichte oder Lage für besonders positive Schwingungen. Eine Reise in Ihr Inneres ist manchmal der Urlaub der am nachhaltigsten wirkt.