ic_airplanemode_active_black_12pxic_directions_car_black_12pxic_directions_boat_black_12pxfav_idlehelp_center_iconic_hotel_black_12pxicon planelogo boxquestion_iconic_local_taxi_black_12pxic_train_black_12pxic_airport_shuttle_black_12pxic_local_activity_black_12px
490 Angebote

Hotels

Ausgefallene Designs, ein gemütliches Bett und ein toller Service! Finden Sie mit TravelBird das perfekte Hotel für Ihren nächsten Urlaub.
Angebote
490 Angebote
490 Angebote
Filter Zurücksetzen

Egal ob ein Urlaub im eigenen Land oder eine Kurztrip ins Ausland - die Österreicher verreisen gern und planen in diesem Jahr öfter zu verreisen als je zuvor.

Laut Statistik Österreich unternahmen 2016 rund 5,7 Millionen Österreicher mindestens eine Reise. Bei Reisen innerhalb des Heimatlandes betrug die durchschnittliche Aufenthaltsdauer ca. 3,5 Nächte, während die Österreicher ca. 6,7 Nächte im Ausland verbrachten. Mit einer kleinen Auszeit vom stressigen Alltag möchten sie vor allem etwas für ihre Gesundheit tun, den Job für ein paar Tage vergessen oder neue Orte entdecken. Dabei gehören Hotels zu den beliebtesten Unterkünften. Allein in Österreich ist die Auswahl mit rund 12.000 Hotels groß und so können Urlauber zwischen den verschiedensten Hotelkonzepten wählen. Die Palette reicht von Boutique- und Familienhotels über Gourmethotels bis hin zu Vegetarier- und Wintersporthotels. Kurz gesagt: Es gibt für jeden Geschmack und jede Gelegenheit die passende Übernachtungsmöglichkeit. Insgesamt verreisten die Österreicher 2016 rund 19,7 Millionen mal und etwa 33% der Reisen wurden innerhalb des Heimatlandes unternommen. Auch wenn Urlaube im eigenen Land stets beliebt sind, zieht es die Mehrheit der Österreicher für eine kurze Auszeit ins Ausland. Dabei ist bereits seit vielen Jahren das Nachbarland Italien die beliebteste Reisedestination. 21,1% aller getätigten Reisen wurden in Italien unternommen, gefolgt von Kroatien (16,4%) und Deutschland (9,9%). Aufgrund der geographischen Nähe dieser Länder, überrascht es wenig, dass sowohl bei In- als auch Auslandsreisen das Auto das beliebteste Verkehrsmittel der Österreicher ist. Auf Platz 4 und 5 der Top-Ziele folgen Spanien und Griechenland.

Ganz gleich wohin Ihre Reise oder Ihr Kurztrip Sie führt, an so gut wie jedem Ort der Welt werden Sie ein Hotel vorfinden, welches sich zudem auch Ihrem Budget oder dem Anlass entsprechend wählen lässt. Dank der modernen Technologie ist ein geeignetes Hotel schnell ausfindig gemacht und es lässt sich mithilfe eines kurzen Anrufs oder per Mausklick rund um die Uhr buchen. Sind Sie erst einmal im Hotel angekommen, so sorgt das ortskundige Personal dafür, Ihnen jeden Wunsch zu erfüllen und Ihnen wertvolle Tipps für Ihren Aufenthalt zu geben. Heutzutage gehören größtenteils auch die Zimmerreinigung und kostenlose Toilettenartikel, sowie ein Internetzugang zum Serviceumfang. Ein reichhaltiges Frühstücksbuffet, ein Hotelrestaurant oder eine Bar runden den Aufenthalt dann zu einem entspannten Gesamterlebnis ab. Oft werden bei der Hotelsuche auch Unterkünfte bevorzugt, die weitere Freizeiteinrichtungen, wie zum Beispiel ein Pool, Spa- oder Fitnessbereich, zur Verfügung stellen. Im Allgemeinen gelten Hotels zugleich als die sicheren Unterkünfte, da die einzuhaltenden Standards in den meisten Reiseländern die Grundlage für geschultes Personal sind, welches Ihnen auch in Notfällen schnell weiterhelfen kann und auch bei den Hotelanlagen müssen je nach Destination verschiedene Vorschriften und Brandschutzbestimmungen eingehalten werden.

Hotels werden heute von einer wachsenden Konkurrenz alternativer Unterkunftsarten konfrontiert. So genügt es oft nicht mehr, ein Bett in einem netten Hotelzimmer zur Verfügung zu stellen. Auch neue Technologien und veränderte Kundenwünsche haben Einfluss auf die Hotels von morgen. Außergewöhnliche Konzepte und innovative Ideen müssen dafür sorgen, dass Gäste während ihres Aufenthalts ein unvergleichbares Erlebnis erwartet. In Zukunft könnten sich die Hotelzimmer mit veränderbaren Designs, adaptiver Musik und Beleuchtung der Stimmung des Gastes anpassen. Auch die weiteren Anlagen und Räume innerhalb des Hotels sollten so konzipiert sein, dass sie sich individuellen Kundenwünschen anpassen lassen, aber trotzdem dem Mehrzweck dienen können. Nicht nur auswärtige Besucher müssen von den Hotels angezogen werden, auch die Einheimischen sollten von den Hotels der Zukunft in ihrer Gemeinde begeistert sein. Einer Studie von Deloitte zufolge, wünschen sich viele Einheimische, dass Hotels zu guten Nachbarn werden und einen aktiven Teil der Gemeinschaft darstellen. So könnten diese beispielsweise öffentliche Events mit regionalen kulinarischen Spezialitäten veranstalten, interessante Gastredner einladen oder einheimische Musiker auftreten lassen. Hotels werden zu Plätzen des kulturellen Austausches und auf diese Weise könnten sie sich von ihrem oft kalten Marken-Dasein zu Unterkünften mit viel Charakter und Persönlichkeit entwickeln.

Möglicherweise wird die Technologie in Zukunft Ihren Hotelaufenthalt noch einfacher und unkomplizierter gestalten und ein Roboter wird Ihre Koffer auf das Zimmer tragen. Doch trotz des technischen Fortschrittes, möchten viele Gäste den persönlichen Kontakt zu dem Hotelpersonal nicht missen müssen, denn dieser ist ein wichtiger Aspekt und trägt erheblich zum Wohlfühlfaktor während des Hotelaufenthalts bei. Denn so sind es oft die freundlichen Mitarbeiter an der Hotelrezeption, die Ihnen gern ein gutes Restaurant empfehlen, ein Taxi für Sie bestellen und jeden weiteren Wunsch von den Lippen ablesen. Gleichzeitig eignet sich der persönliche Kontakt zu den Gastgebern, um sich einen ersten Einblick in die Kultur und Gastfreundschaft der Reisedestination zu verschaffen.

Hotels sind bequem, verlässlich und einfach gebucht.

Welches Hotelkonzept passt am besten zu Ihren Wünschen?

Heutzutage stehen Reisende vor der Qual der Wahl. Es werden ihnen eine Reihe verschiedener Unterkünften geboten und doch bleibt das Hotel die beliebteste Unterkunftsart der österreichischen Bevölkerung.

Die meisten Österreicher, die während ihres Urlaubs in ihrem Heimatland bleiben, buchen ein Hotel um die Ruhe zu genießen, aber auch der gesundheitliche Aspekt spielt bei der Hotelsuche eine wichtige Rolle. So bleiben vor allem die Wellnesshotels begehrte Unterkünfte. In den besten Fällen legen diese großen Wert auf die Bereiche Ernährung, Fitness und Gesundheit, denn das richtige Maß an entspannenden Aktivitäten beeinflusst die körperliche als auch geistige Gesundheit positiv. Zwar ist der Begriff “Wellnesshotel” nicht vereinheitlicht, was bedeutet, dass die Ausstattungen der Hotels oft unterschiedlich ausfällt, doch ein Schwimmbad, verschiedene Saunen und einen Sportbereich sollten Sie in den guten Hotels vorfinden. Zusätzlich werden den Gästen nicht selten weitere Behandlungen wie Massagen oder Kosmetikbehandlungen angeboten.

Ein ausgebaute Höhle, ein Iglu, ein Zimmer unter Wasser oder ein Baumhaushotel? Für viele Gäste ist ein bequemes Bett in einem gemütlichen Hotelzimmer eben nicht alles. So wird ein Großteil der Bevölkerung von außergewöhnlichen Hotelarten gelockt. Die breite Palette verschiedener Konzepte, welche sowohl in Österreich als auch weltweit verfügbar sind, scheint für jeden Geschmack das passende Angebot bereit zu halten. So sind beispielsweise Boutique Hotels heute in aller Munde. Es sind üblicherweise kleine exklusive Hotels mit etwa zehn bis 100 Zimmern, welche individuell und nach einem bestimmten Thema eingerichtet sind. Die äußerst stylischen und extravaganten Möbel sollen zum Wohlfühlen einladen und sich von den Einrichtungen der standardisierten Hotelketten abheben. Vorreiter für dieses Konzept waren die Städte London, Paris und New York, wo die Boutique Hotels in den 80er Jahren zum ersten mal auftauchten. Doch um ein Boutique Hotel zu buchen, müssen Sie nicht zwingend im Luxuspreissegment suchen. Aufgrund der steigenden Beliebtheit dieses Konzeptes gibt es mittlerweile auch erschwingliche Unterkünfte, die jedem Budget gerecht werden können.

Österreicher verbringen Ihren Urlaub gern im eigenen Land.

TravelBird verrät Ihnen, wohin die Österreicher am liebsten reisen.

Für welches Bundesland entscheiden Sie sich, wenn Sie Ihren nächsten Hotelaufenthalt im eigenen Land buchen?

Laut Statistik Österreich ist die Steiermark das beliebteste Bundesland unter den Österreichern, dicht gefolgt von Salzburg und Tirol. Die Steiermark wird von vielen Menschen als eines der gastfreundlichsten Bundesländer empfunden und punktet gleichzeitig auch mit günstigeren Preisen im Vergleich zum Rest des Landes. Die Steiermark begeistert mit beeindruckenden Bergen, grünen Landschaften und kulinarischen Köstlichkeiten. Die Hotels in der Region werden sowohl den Vorstellungen der Touristen gerecht, die nach einer entspannten Auszeit suchen, als auch die Wünsche der Naturliebhaber und Outdoorsportler erfüllen. Bei der Suche nach der passenden Unterkunft dürfen Sie unter anderem zwischen einem Urlaub am Bauernhof, verschiedenen Golfhotels oder speziellen Biking- und Wanderhotels wählen. Das Salzburger Land hingegen lockt neben seiner atemberaubenden Natur zusätzlich mit der Stadt Salzburg. Die Stadt Mozarts ist geprägt von einmaliger Architektur, Kunst und Kultur und schafft es gleichzeitig die Moderne mit alten Traditionen zu vereinen. So können Sie eine wundervolle Zeit in einem der historischen Hotels in der Altstadt verbringen, welche noch heute in authentischen Design erstrahlen. Wer sich hingegen lieber für eine Berghütte und einen Aufenthalt in den Alpen interessiert, für den ist Tirol die passende Region. Im Sommer eignet sich Tirol für kurze Wanderreisen oder Fahrradtouren, während das Bundesland im Winter zu einem echten Märchenland und Paradies für Wintersportler wird.

Trotz alledem stehen auch die Reisen ins Ausland stets hoch im Kurs und vor allem Städtetrips gewinnen an Beliebtheit. Deutsche Städte wie Berlin, Hamburg und München sind für Österreicher gut zu erreichen und eignen sich somit perfekt für einen Kurztrip. Doch es zieht die Menschen auch in nicht-deutschsprachige Gebiete und so zählen die Metropolen London, Rom oder auch Prag klar zu den Favoriten. Weltstädte wie diese bieten ebenfalls für jeden Wunsch, Gelegenheit und jedes Budget das passende Hotel. Stöbern Sie in den Angeboten von TravelBird und lassen Sie sich für Ihre nächste Hotelreise inspirieren!

Atemberaubendes Design oder skurrile Unterkunft?

Finden Sie mit TravelBird das passende Hotelzimmer.

Es ist kein Geheimnis, dass sich einige der schönsten und gemütlichsten Hotels der Welt in Europa befinden.

Für viele Reisende ist ein Hotel nicht nur ein einfacher Schlafplatz und so wird die Unterkunft oft als wichtiger Bestandteil des Urlaubs gesehen. Dabei ist es wichtig, dass man sich in dem gebuchten Hotel und in seinem Zimmer rundum wohlfühlt. Doch wer auf der Suche nach einem mehr als außergewöhnlichen Schlafplatz ist, der erfreut sich möglicherweise an einer Suite mit Pool auf einem Kram in Amsterdam. In mehr als 50 Metern Höhe bietet dieses skurrile Hotel seinen Gästen einen beispiellosen Blick auf Amsterdam. Von hier aus lassen sich auch die wunderschöne Architektur und die Grachten der Stadt bestaunen. Vor der Südküste Großbritanniens dient heute eine umgebaute Militärbasis als Hotel, welches mit einem kleinen Boot zu erreichen ist. Seit 2012 beherbergen 22 luxuriöse Zimmer und eine Suite in einem Leuchtturm Gäste aus aller Welt. Doch wer denkt, es könnte so abgeschottet langweilig werden, der irrt. Ein Restaurant und fünf verschiedene Bars auf der Anlage sorgen für das leibliche Wohlbefinden, während ein Lasertag-Spielraum oder Whirlpools den Alltag vergessen lassen. In Schweden arbeiteten vor mehr als 20 Jahren über 50 Künstler gemeinsam an einem ganz besonderen Projekt. So designten sie in dem kleinen Dorf Jukkasjärvi das erste Ice-Hotel, welches am Torne älv Fluss gelegen ist. Jeden Winter wird die Unterkunft mit dem Eis aus dem Fluss wieder aufgebaut und heißt im Anschluss ihre Gäste in verschieden modellierten Zimmern willkommen. Selbstverständlich gehört auch eine Ice-Bar zur Hotelausstattung. Im Sommer schmilzt das Eis des Hotels und fließt ganz natürlich zurück in den Fluss. Doch wer lieber für ein paar Tage auf jeglichen Luxus eines 4- oder 5-Sternehotels verzichten möchte, der findet in Ottensheim in Oberösterreich Kanalrohre statt Hotelzimmer vor. Das Park Hotel ist eine Mischung aus Hotel und Campingplatz. Hier nächtigen Sie in einem riesigen Betonrohr auf einer grünen Wiese und auch die Sanitären Anlagen befinden sich in einem speziellen Duschrohr. Diese Hotelkonzepte klingen zu seltsam, um wahr zu sein? Vielleicht erwartet Sie Ihr nächstes Abenteuer genau hier.

Können wir helfen? Finden Sie Antworten zu vielgestellten Fragen in unseren FAQ oder kontaktieren Sie uns.
Help Center besuchen