1 Angebot

Hotel Indonesien

Tolle Designs, ein bequemes Bett und ein erstklassiger Service! Finden Sie mit TravelBird das perfekte Hotel Indonesien.
Mehr sehen:
Ausgewählte Filter:
1 Angebot
Filter Zurücksetzen

Mehr als 17.000 Inseln erwarten Sie - Lernen Sie die Vielfalt des exotischen Landes kennen

Sie haben schon immer davon geträumt Indonesien zu erkunden?! Das exotische Land bietet mit seiner Kultur und seiner atemberaubenden Natur für jeden Geschmack das richtige Angebot. Worauf warten Sie also? Machen Sie Ihren Traum wahr und erleben Sie die Vielfalt eines einzigartigen Landes! Indonesien erstreckt sich über zwei Kontinente: während der Landesteil der Insel Neuguinea zum australischen Kontinent zählt, gehört der weitaus größere Teil Indonesiens zum asiatischen Kontinent. Sage und schreibe 17.508 Inseln gehören zu der Republik und machen Indonesien zum weltweit größten Inselstaat. Kein Wunder also, dass einem die Entscheidung welche der tausenden an schönen Inseln man besuchen möchte, nicht gerade leicht fällt. Daher entscheiden sich viele auch nicht nur für ein Hotel Indonesien, sondern gleich für mehrere: Inselhopping macht’s möglich! Doch Inselhopping ist nicht für jeden die richtige Wahl - wägen Sie also im Vorhinein gut ab, was Sie von ihrem Urlaub erwarten - Ein entspannter Badeurlaub an nur einem Ort oder möchten Sie doch eher möglichst viele Eindrücke von verschiedenen Orten und Inseln mit nach Hause nehmen? Wollen Sie etwa die Vulkane auf Java, den Dschungel in Lombok oder die Reisterrassen und Traumstrände auf Bali erkunden? In jedem Fall erwartet Sie ein wahres Naturspektakel und eine ganz besondere Flora und Fauna, die Sie staunen lässt. Daher zählt Indonesien mittlerweile auch zu den beliebtesten Reisezielen. Doch neben wahren Touristenmagneten, finden sich hier auch noch viele unberührte Flecken zum Entspannen und Relaxen. Um Ihnen die Entscheidung etwas zu erleichtern, zeigen wir Ihnen die Highlights dieses einzigartigen Landes auf. Sie möchten während Ihrer Reise mehr über sich selbst erfahren? Dann ist das traditionsreiche Land in dem Spiritualität bis heute eine zentrale Rolle spielt genau das Richtige für Sie!

Tauchen Sie ein in die Kultur Indonesiens

Diese Sehenswürdigkeiten sollten Sie nicht verpassen

Tradition und Kultur sind in Indonesien tief verwurzelt und bestimmen bis heute das tägliche Leben der Einwohner Indonesiens. Die javanische und balinesische Kultur hat daher auch so manche Sehenswürdigkeit zu bieten. Besuchen Sie eine der größten Tempelanlagen in Südostasien, den buddhistischen Tempel von Borobudur auf der Insel Java. Der eindrucksvolle Tempel ist seit 1991 auch ein UNESCO Weltkulturerbe. Errichtet wurde die Anlage zwischen 750 und 850 - im 10./11. Jahrhundert wurde sie verlassen und geriet dann in Vergessenheit, da sie von Vulkanasche und der dortigen Vegetation begraben wurde. Erst im 19. Jahrhundert wurde sie wiederentdeckt. Das 9 Stockwerke, drei Terrassen und 76 Stupas umfassende Gebilde ist einzigartig in seiner Architektur. Es symbolisiert Buddha und seine Lehre. Ein weiterer beeindruckender Tempel befindet sich im Südwesten der indonesischen Insel Bali: Der Tempel Pura Tanah Lot. Tanah Lot bedeutet übersetzt “Land inmitten des Meeres” und wird auf deutsch auch Meerestempel genannt. Der Name ist Programm, denn der auf einer Felsspitze im Meer thronende Tempel ist nur bei Ebbe trocken zu erreichen. Der Hindu-Tempel ist eine bekannte Sehenswürdigkeit und ein beliebtes Fotomotiv! Wer es etwas weniger touristisch mag, der sollte den Tempel Pura Luhur Batukaru besuchen. Er wurde in 817 Metern Höhe auf Balis zweithöchstem Vulkan errichtet und liegt inmitten eines Waldes. Er gehört zu den sechs Nationalheiligtümern und soll die Insel vor bösen Geistern schützen. Genießen Sie außerdem einen Spaziergang um den heiligen See am Batukaru Tempel. In dessen Mitte befindet sich ein weiterer kleiner Tempel, der allerdings nur von Priestern betreten werden darf. Spüren Sie die Magie und und die spirituelle Atmosphäre dieses geheimnisvollen Ortes und lassen sich verzaubern. Sie möchten mehr über die Bräuche und Traditionen der Einheimischen erfahren? Dann besuchen die Sie während Ihrer Asien Reisen das Nationalmuseum in Jakarta. Dort erfahren Sie alles über die Geschichte des Landes von der Vergangenheit bis zur Gegenwart. Das Museum ist auch unter dem Namen Gedung Gajah, zu deutsch Elefantenhaus bekannt, da der König von Thailand im Jahr 1871 eine Elefantenstatue übergab, die noch heute am Eingang des Tempels zu finden ist. Auch das Museum für zeitgenössische Kunst, das MACAN Museum ist sehr zu empfehlen. Hier trifft lokale indonesische Kunst auf internationale Werke von Jeff Koons, Anish Kapoor und Frank Stella. Lernen Sie während eines Aufenthaltes in einem Hotel Indonesien mehr über die Kultur und Geschichte Indonesiens kennen.

Traumhafte Strände, atemberaubende Vulkanlandschaften und paradiesische Inseln

Buchen Sie Ihr Hotel Indonesien und genießen Sie die idyllische Landschaft

Indonesien ist für seine paradiesischen Inseln mit weißen Sandstränden, grünen Kokospalmen, und klarem türkisfarbenen Wasser bekannt. Wenn es um das passende Hotel Indonesien geht, kann man daher bei der Wahl der passenden Insel eigentlich nicht viel falsch machen. Hervorzuheben sind aber auf jeden Fall Die Gili-Inseln. Sie sind wohl das wahre Paradies auf Erden. Obwohl die drei kleinen Schwesterinseln Gili Trawangan, Gili Air und Gili Meno optisch so einiges gemeinsam haben, unterscheiden sie sich allerdings im Bereich der Atmosphäre und der touristischen Infrastruktur. Während die größte Insel Gili Trawangan den vergleichsweise größten Komfort für Touristen mit reichlich Bars, Restaurants und einem entsprechendem Nachtleben bietet, geht es auf der kleinsten Insel Gili Meno deutlich ruhiger und entspannter zu. Gehen Sie mit Schildkröten schnorcheln und genießen Sie die Ruhe der (fast) einsamen Insel. Östlich von Borneo befindet sich die Insel Sulawesi. Sie umfasst wiederum einige Halbinseln, die sich im Kreis um eine gebirgseiche Mitte anordnen. Auf der Insel finden Sie einzigartige Tauchplätze wie der Nationalpark Bunake - der Place to be für alle Schnorchel- und Tauchfans. Erkunden Sie die Unterwasserwelt mit ihrer Vielfalt an exotischen Fischen und bunten Korallenriffs. Der Süden Balis bietet beste Bedingungen für alle Surffans.

Neben schönen Stränden und einer einzigartigen Unterwasserwelt, können Sie in Indonesien auch Vulkane bezwingen. Auf der Insel Lombok befindet sich beispielsweise der 3.726 Meter Hohe Schichtvulkan Rinjani. Je nach Leistungsstand dauert die Wanderung zwei bis drei Tage. Doch die Mühe lohnt sich, denn der Rinjani ist zweifellos einer der schönsten und eindrucksvollsten Vulkane Indonesiens. Damit eignet sich Indonesien hervorragend für einen Aktivurlaub! Zu einem echten Indonesien Urlaub gehört auch eine Besichtigung der traditionellen Reisterrassen. Hier empfehlen wir die Reisterrassen von Jatiluwih, die seit 2012 auch zum UNESCO Weltkulturerbe zählen. Übersetzt bedeutet der Name Jatiluwih übrigens “wunderschön” und der Name ist Programm! Für alle Tierliebhaber empfiehlt sich ein Besuch der Insel Komodo. Im dortigen Nationalpark leben nämlich die größten Echsen der Welt. Die Komodowarane werden auch Drachen genannt und erreichen ein Größe von bis zu 3 Metern. Dieser Teil Indonesiens ist übrigends sehr fruchtbar, weswegen Sie hier ein besonders eindrucksvolles Panorama erwartet.

Indonesische Köstlichkeiten

Von Garnelen bis Rindfleisch - auch in der indonesischen Küche treffen Sie auf Vielfalt

Freuen sie sich auf Kulinarik, die sie nicht so schnell vergessen werden. Eine Vielzahl der traditionellen Gerichte werden auf der Straße und auf Märkten angeboten und konsumiert - die Auswahl ist riesig. Grundnahrungsmittel und Basis vieler Gerichte ist Reis. In die Küche fließen viele verschiedene asiatische Einflüsse der Nachbarländer mit ein wie etwa China oder Indien. Den Einfluss der Niederlande spiegelt sich vor allem in den Desserts wieder. Gebratener Reis wie beim Gericht Nasi Goreng, aber auch gebratenes Huhn oder gebratener Fisch sind typisch für die indonesischen Küche. Gekocht wird hauptsächlich mit Kokosmilch. Eines der bekanntesten Gerichte ist sicherlich die traditionelle Nudelsuppe "Basko", die wahlweise Fisch oder Fleischbällchen enthält. Ein beliebter Nachtisch ist etwa Reispudding mit schwarzem Reis und Kokosmilch, “Bubur injin” genannt. Wer sich traut, sollte unbedingt die berühmte Stinkfrucht “Durian” probieren. Denn die Frucht schmeckt nicht so wie sie riecht!

Haben wir Ihre Neugierde geweckt? Dann stürzen Sie sich in das Abenteuer und buchen Sie ihr Hotel Indonesien!

Können wir helfen? Finden Sie Antworten zu vielgestellten Fragen in unseren FAQ oder kontaktieren Sie uns.
Help Center besuchen