Angebote

Hotel Heidelberg

Flauschige Handtücher, ein bequemes Bett und warmherziger Service! Finden Sie mit TravelBird das perfekte Hotel in Heidelberg
Mehr sehen:

Lassen Sie sich von der schönsten Stadt Süddeutschlands in ihren Bann ziehen und entdecken Sie mit TravelBird die spannende Geschichte und das einmalige Flair Heidelbergs

Heidelberg, die ehemalige kurpfälzische Residenzstadt heißt sie herzlich willkommen. Entdecken Sie mit Travelbird die fünftgrößte Stadt in Baden-Württemberg. Am Neckar gelegen und von den Bergen Königstuhl und Gaisberg umgeben, fügt sich die Stadt malerisch in die Landschaft ein. Die Region rund um Heidelberg, gehört zu den wärmsten in Deutschland und eignet sich somit zu jeder Jahreszeit für einen Besuch. Nicht nur hierzulande ist Heidelberg als Ziel für Ferien in Deutschland beliebt. Es hat sich rund um den Globus herumgesprochen, dass die Stadt mit ihrem Schloss, der historischen Altstadt und der ältesten Universität des Landes, ein ganz besonderes Flair besitzt und dass jeder der Heidelberg nicht gesehen hat, etwas verpasst hat.

Weltberühmte Sehenswürdigkeiten

Das Heidelberger Schloss ist die Attraktion der Stadt

Unübersehbar thront das weltberühmte Schloss Heidelberg über der Altstadt. Die im 13. Jahrhundert errichtete Residenz der Pfälzer Kurfürsten ist das absolute Highlight der Stadt und ein absolutes Muss bei einem Aufenthalt in Ihrem Hotel Heidelberg. Besuchen Sie die alte Schlossruine und lassen Sie sich nicht nur von der spannenden Geschichte, der unvergleichlichen Architektur und einmaligen Aussicht in ihren Bann ziehen, sondern fühlen Sie auch das romantische Flair, welches das Schloss und der Schlossgarten innehaben. Ein ganz besonderes Spektakel ereignet sich dreimal im Jahr, wenn das Schloss, durch bengalische Feuer, in blutrotes Licht getaucht wird und ein gewaltiges Feuerwerk den Himmel über dem Schloss erhellt. Den besten Blick auf dieses Spektakel hat man vom Naturbalkon des Philosophenwegs. Der Philosophenweg ist eine weitere Attraktion in Heidelberg. Hierbei handelt es sich um einen steilen Weg der den Heiligenberg hinauf führt und auf dem einst die Gelehrten der Stadt, auf der Suche nach neuen Ideen, wandelten. Auch heute hat der ein oder andere noch eine Eingebung, während er dem Philosophenweg folgt. Doch was wirklich jeder hat, ist einen phänomenalen Blick auf die Stadt. Ein weiteres Highlight der Stadt ist die Alte Brücke, welche die Altstadt mit dem Stadtteil Neuenheim verbindet und seit 1788 eine sichere Überquerung des Neckars ermöglicht. Auf der Stadtseite können Sie nicht nur das mittelalterliche Brückentor, welches früher Teil der Stadtmauer war, sehen, sondern treffen auch auf eine außergewöhnliche Statue. Neben der Brücke sitzt ein in Bronze gegossener Affe, welcher einen Spiegel in der Hand hält und sein Hinterteil in Richtung des gegenüberliegenden Brückenendes streckt. Die Geschichte des Affen reicht bis ins 15.Jahrhundert zurück. Schon damals saß ein Affe im Turm der Brücke und sollte einem jeden Neuankömmling vor Augen führen, wie es um die Beziehung zwischen dem Kurfürsten und den Mainzer Bischöfen bestellt war. In Richtung Mainz ausgerichtet präsentierte er, mit dem Griff an sein Hinterteil, allen Passanten den Kurpfälzischen Gruß. Der heutige Affe greift sich nicht mehr ans Hinterteil, sondern streckt den kleinen- und Zeigefinger nach vorne aus. Streicheln Sie diese, bedeutet es, dass Sie der Stadt einen weiteren Besuch abstatten werden.

UNESCO City of Literature

Literaturveranstaltungen und weitere tolle Events

Für Literaturfreunde gibt es keine bessere Stadt in Deutschland als Heidelberg, schließlich ist Heidelberg die einzige deutsche Stadt, welche den Titel UNESCO City of Literature trägt. Wenn Sie sich von Ihrem Hotel Heidelberg aus aufmachen um die Altstadt zu erkunden, finden Sie an jeder Ecke Buchhandlungen, Antiquariate, Verlage und Bibliotheken. In Heidelberg wird Literatur gelebt. Fast täglich finden literarische Veranstaltungen statt und ein Sommer ohne das Literaturfestival Heidelberger Literaturtage, ist kein richtiger Heidelberger Sommer. Ein anderes tolles Highlight im Sommer sind die Schlossfestspiele. Jedes Jahr werden Bühnen in der historischen Kulisse des Schlosses aufgebaut, auf denen ein abwechslungsreiches Theater- und Konzertprogramm dargeboten wird. Hier kommen sowohl Groß als auch Klein voll auf Ihre Kosten. Wenn sich die Blätter so langsam in Braun- und Rottöne färben, wird es Zeit für das große Stadtfest Heidelberger Herbst. Dieses Event lockt Jung und Alt aus den Häusern, auf die Straßen der Stadt. Besonders beliebt ist der große Kunsthandwerkermarkt entlang der Hauptstraße und der Flohmarkt in den verwinkelten Gassen der Altstadt. Natürlich gibt es auch jede Menge Stände mit regionalen Spezialitäten, an denen Sie sich nach Herzenslust durch die Leckereien probieren können und zahlreiche Bühnen mit Live-Musik. In Heidelberg gibt es, neben den vielen Events, auch interessante Museen die von Ihnen entdeckt werden wollen. Hierbei sind vor allem das Carl Bosch Museum, das Museum für Geowissenschaften und das Universitätsmuseum hervorzuheben. Wenn Sie einen Familienurlaub in Heidelberg planen, dann lohnt sich ein Abstecher in die nahegelegene Badewelt-Sinsheim.

Kulinarisches Verwöhnprogramm

Probieren Sie regionale Spezialitäten

Kulinarisch überzeugt Heidelberg in jeder Hinsicht. Denn egal ob Sie auf der Suche nach einem gutbürgerlichen Gasthaus, einer modernen Sushi Bar oder einem exklusiven Gurmettempel sind. Hier ist für jeden Geschmack etwas dabei. Heidelbergs Gastronomie zeichnet sich nicht nur durch leckeres Essen, sondern vor allem durch seine Vielfalt aus. Alle, die noch nie in den Genuss kurpfälzischer und badischer Spezialitäten gekommen sind, sollten dies in Heidelberg unbedingt nachholen. Besuchen Sie eines der vielen traditionellen, urigen Wirtshäuser und lassen Sie sich die Gaumenfreuden der Region schmecken. Hierbei sind einem natürlich Maultaschen oder ein echt badischer Sauerbraten mit Spätzle zu empfehlen. Aber auch die Vegetarier unter Ihnen werden das Wirtshaus ganz sicher mit einem wohligen Gefühl im Magen verlassen. Denn auch für Dampfnudeln, Spargel oder Verheierte ist die Region rund um Heidelberg bekannt. Bei Verheierten handelt es sich um in Brühe gekochte Kartoffelwürfel und Spätzle, die mit Muskat gewürzt werden und anschließend mit einer großen Portion, in Butter gedämpften, Zwiebelringen serviert werden. Den Hauptgang abrunden könnten Sie dann noch mit Apfelküchle. Dies ist ein süßer Gaumenschmaus aus Pfannkuchenteig mit frischen Apfelscheiben. Dazu gibt es Zimt und Zucker oder, ganz klassisch, Vanillesauce. Zu einem gelungenen Städtetrip gehört neben einem tollen Hotel Heidelberg, natürlich auch ein anständiger Einkaufsbummel. Für einen solchen ist Heidelberg geradezu prädestiniert. Denn kaum eine andere Stadt bietet eine 1,4 Kilometer lange, autofreie Einkaufsstraße in historischem Ambiente. Hier finden Sie neben den großen Modelabels auch kleine, Inhabergeführte Boutiquen, in denen Sie nach Herzenslust nach dem perfekten Outfit stöbern können. Natürlich können Sie zwischendurch in einem der zahlreichen Cafés auch mal eine Pause einlegen und sich Zeit für einen Cappuccino oder eine Kugel Eis nehmen.

Buchen Sie noch heute Ihr Hotel Heidelberg, lassen Sie sich vom Charme der Stadt verzaubern und genießen Sie Ihren Urlaub.

Können wir helfen? Finden Sie Antworten zu vielgestellten Fragen in unseren FAQ oder kontaktieren Sie uns.
Help Center besuchen