5 Angebote

Hotel Berlin

Tolle Designs, ein bequemes Bett und ein erstklassiger Service! Finden Sie mit TravelBird das perfekte Hotel Berlin.
Mehr sehen:
Angebote
5 Angebote
5 Angebote
Filter Zurücksetzen

Berlin - The place to be

Berlin gilt über die Landesgrenzen hinaus als “the place to be”, also der Ort an dem man sein möchte. Nicht umsonst zieht die deutsche Hauptstadt jährlich mehr als 12 Millionen Besucher in ihren Bann. Die berliner Hoteliers wird es freuen, denn Besucher aus dem In- und Ausland sorgten im letzten Jahr für rund 31,1 Millionen Übernachtungen, so visitberlin.de. Damit sind Hotels in Berlin durchschnittlich zu 77,5% ausgelastet, im Vergleich mit anderen europäischen Metropolen liegt man damit auf Rang 6. Laut der Unternehmensberatung PwC, soll die Auslastung der Zimmer bis 2019 sogar noch steigen und das, obwohl, entgegen des europäischen Trends, weitere 3.700 Hotelzimmer bis 2019 in Berlin entstehen sollen. Für die steigende Beliebtheit Berlins bei Besuchern sorgte vor allem auch das “365/24 Berlin” Programm des Berliner Tourismusverbandes “visitBerlin”, welches die Stadt bei Besuchern noch attraktiver wirken lassen soll.

Trotz der steigenden Zahl an Besuchern, ist die deutsche Hauptstadt von dem Phänomen des sogenannten Overtourism verschont geblieben. So zeigt unsere Studie zu den gastfreundlichsten Städten, dass Berlin nur ein geringes Maß an Overtourism zu verzeichnen hat. Mit einer ”Tourismus-Aufnahme-Kapazität” von 7,58 aus 10 möglichen Punkten, sind lange Schlangen und Überfüllung in Berlin nicht die Regel. Berechnet wurde die Tourismus-Aufnahme-Kapazität anhand der Anzahl an Hotelbetten und Peer-to-Peer Betten pro Quadratkilometer im Vergleich zu der Anzahl an Einwohnern im Verhältnis zu Touristen während der Hochsaison. Des Weiteren wurde anhand einer Umfrage noch ermittelt, ob Einwohner Tourismus als eher positiv oder negativ ansehen. Neben einer hohen Tourismus-Aufnahme-Kapazität, zeigen Berliner zudem auch eine hohe Bereitschaft, Gäste bei sich Zuhause aufzunehmen, wie beispielsweise bei dem Modell des Couchsurfings. Wenn das mal nicht zeigt, wie jung, modern und aufgeschlossen Berlin wirklich ist.

Jung und modern ist auch Berlins Start-up Branche. Immer mehr Jungunternehmer verschlägt es in die deutsche Hauptstadt. Diese gilt mittlerweile als der Start-Up-Hotspot Europas und hat sich damit auch einen Platz unserem Ranking der inspirierendsten Städte weltweit verdient. Doch nicht nur in Sachen Start-Ups ist Berlin inspirierend, auch Romantik spielt für die Hauptstädter eine scheinbar große Rolle. Berlin belegt Platz vier in der Kategorie Romantik und wird nur von Valparaiso in Chile, der Stadt der Liebe, Paris und Zürich übertroffen. Inspiration und Romantik sollten in Ihrem Hotel Berlin also keinesfalls fehlen!

Berlin - du bist so wunderbar Berlin!

12 Bezirke, die Berlin so abwechslungsreich und einzigartig machen!

Von Pankow bis nach Neukölln, von Parks und Grünanlagen bis Underground Clubs, all das ist Berlin.

Wer sich auf eine Sightseeing-Tour durch Berlin begibt, der wird wohl vor allem um den Stadtteil Mitte und damit die historische Mitte Berlins nicht herumkommen. Hier finden sich viele der historischen Sehenswürdigkeiten Berlins. Eines der beliebtesten Fotomotive ist dabei das Brandenburger Tor am Pariser Platz, am Ende der Prachstraé “Unter den Linden”. Es gilt als das Wahrzeichen der deutschen Wiedervereinigung, errichtet wurde es aber bereits im späten 18. Jahrhundert unter Anordnung des preußischen Königs Friedrich Wilhelm II. Geziert wird das Brandenburger Tor von der ikonischen Quadriga, auf der die Siegesgöttin Viktoria thront. Auch das politische Zentrum Deutschlands befindet sich im Stadtteil Mitte. Der am Platz der Republik befindliche Reichstag, dient dem deutschen Bundestags seit der Wiedervereinigung als Regierungssitz. Neben Politikern, können auch Besucher das altehrwürdige Gebäude besuchen und sogar einer Bundestagssitzung beiwohnen. Auch ein Besuch auf der gläsernen Kuppel, sollte bei einem Besuch des Reichstags keinesfalls fehlen. Unweit des sogenannten Spreebogens im Regierungsviertel liegt der Alexanderplatz, dessen Name auf den russischen Zaren Alexander I. zurückzuführen ist. Von hier aus erreicht man viele Sehenswürdigkeiten, wie das Nikolaiviertel, das Rote Rathaus und den Berliner Fernsehturm. Letzterer gilt als das höchste Bauwerk Deutschlands und wird wohl auch von Ihrem Hotel Berlin aus zu sehen sein. Bei Besuchern ist der Fernsehturm vor allem wegen der 360°-Aussichtsplattform beliebt, die einen atemberaubenden Blick über die Stadt verspricht.

Auch der Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf, mit seinem Herzstück, dem Kurfürstendamm, kurz Ku’damm, zieht Berliner und Besucher gleichermaßen an. Der westliche Teil des Zentrums Berlins ist chic und geprägt von schönen Fassaden, die ein großbürgerliches Flair verströmen. Frischen Wind in das ehemalige Zentrum West Berlins, bringen vor allem das neu eröffnete Bikini Haus, mit seinen zahlreichen Pop-Up Stores und das Europazentrum am Breitscheidplatz, gegenüber der Gedächtniskirche. Beide laden zu ausgelassenen Shoppingtouren und leckerem Essen ein. Eine wahrscheinlich noch exquisitere Auswahl bietet allerdings das bekannteste Kaufhaus Deutschlands, das KaDeWe. Das zweitgrößte Kaufhaus Europas, liegt in Schönefeld, in unmittelbare Nähe zum Breitscheidplatz und bietet auf 60.000 Quadratmetern seinen Besuchern alles an, was sich nur erdenken lässt, besonders bekannt ist aber die Delikatessen Abteilung des KaDeWe, die als die zweitgrößte Lebensmittelabteilung eines Warenhauses weltweit gilt.

Hip. Laut. Multikulturell.

Friedrichshain und Kreuzberg sind die angesagtesten Viertel der Hauptstadt

Abseits der Touristenströme befinden sich Berlins angesagteste Viertel Friedrichshain und Kreuzberg. Hier tummeln sich Künstler, Kreative, Studenten und Junggebliebene. Streitet Berlin sich doch mit dem Ruhrgebiet um die Erfindung der Currywurst, ist sie nichtsdestotrotz eines der bekanntesten Gerichte der Hauptstadt. Die beste Wurst mit Pommes bekommt man laut vielen Berlinern Bei Curry 36 im Stadtteil Kreuzberg. Wenn Sie also von Ihrer Städtereise eine Stärkung vertragen können, gönnen Sie sich doch eine leckere Currywurst nach Berliner Art. Der Friedrichshainer Kiez zwischen Warschauer Straße und Frankfurter Allee lebt von Streetfood Läden und hippen Cafes. Hier reihen sich Berlins bekannteste Clubs aneinander und Feierlustige und Nachtschwärmer kommen voll auf Ihre Kosten. Friedrichshain ist zudem Heimat der beliebtesten geinstagrammten Touristenattraktion Deutschlands, der East Side Gallery. Mit stolzen 4,5 Millionen Tags auf Instagram, schafft es die Berliner Mauer auf Rang 5 der von TravelBird durchgeführten Studie. Die East Side gallery ist die längste Open-Air-Galerie der Welt, nachdem das 1.316 Meter lange Teilstück 1990 von 118 Künstlern aus 21 Ländern bemalt wurde.

Museen, Schlösser, Grünanlagen

Entdecken Sie Berlin von seiner ruhigen Seite

Berlin ist auch die deutsche Museums-Hauptstadt. Mit rund 180 Museen hat Berlin sogar mehr Museen als Regentage im Jahr.

Bei rund 180 Museen und Galerien hat jeder Besucher Berlins die Qual der Wahl, von Currywurst-Museum bis hin zum Jüdischen Museum in Kreuzberg, für Liebhaber von Kunst und Kultur ist Berlin der place to be. Machen Sie sich von Ihrem Hotel Berlin auf und erkunden Sie ganz nach Belieben die verschiedensten Museen der Stadt. Zwischen Alexanderplatz und Regierungsviertel befindet sich die Berliner Museumsinsel, die zu den drei UNESCO Welterbestätten Berlins gehört. Hier befinden sich fünf der bekanntesten Museen Berlins, darunter das Neue und Alte Museum, die Besuchern frühere Epochen der Menschheitsgeschichte näher bringen. Besonderes Plus für Familien, für Kinder bis 18 Jahren ist der Eintritt zur Museumsinsel frei, also freuen Sie sich auf eine Reise mit der ganzen Familie.

Berlin ist auch die Stadt der Schlösser und Gärten. Gehören die Schlösser und Gärten von Potsdam und Berlin doch seit 1990 zum UNESCO Weltkulturerbe. Und die Berliner lieben ihre unzähligen Parks, Gärten und Grünanlagen. Wenn das Regenwettern den ersten Sonnenstrahlen weicht, dann trifft man sich hier zum Grillen, Entspannen und Sonne tanken. Anders als bei einer Städtereise Paris fühlt man sich in Berlin ganz als hätte man den ganzen Park für sich allein. Bei der neunfachen Fläche, hat Berlin nur ein Fünftel der Einwohnerdichte der französischen Hauptstadt, Lagerkoller kommt in Berlin also eher selten auf.

Finden Sie mit TravelBird Ihr perfektes Hotel Berlin und genießen Sie Ihre Städtereise in die deutsche Hauptstadt!

Können wir helfen? Finden Sie Antworten zu vielgestellten Fragen in unseren FAQ oder kontaktieren Sie uns.
Help Center besuchen