Angebote

Hotel Athen

Tolle Designs, ein bequemes Bett und ein erstklassiger Service! Finden Sie mit TravelBird das perfekte Hotel in Athen.
Mehr sehen:

Athen - diese geschichtsträchtige Stadt gilt als Ursprung der Demokratie und kann heutzutage als Freilichtmuseum bezeichnet werden. Als historische alte europäische Hauptstadt bietet sie eine nahezu unvergleichliche Vielfalt an Attraktionen und Sehenswürdigkeiten!

Erleben Sie diese antike Stadt in einem Hotel in Athen zusammen mit TravelBird!

Mit mehr als drei Millionen Einwohnern kann man die Stadt als echte Metropole bezeichnen. Im Laufe der Jahre ist die Stadt immer reicher an historischen Gebäuden aus der römischen und griechischen Antike geworden. Die teilweise mehrere Tausend Jahre alten Gemäuer lassen Sie ehrfürchtig über vergangene Zeiten nachdenken. Zusätzlich ist das Land berühmt für seine vielen Sonnenstunden, das exzellente Essen, erstklassige Oliven und die vielen traditionellen Fischerdörfer. So werden Sonnenfreunde und Kulturliebhaber in dieser Stadt definitiv ihren Gefallen finden. Wenn Sie durch die Stadt schlendern, wird es Ihnen leicht fallen, sich in die Zeit der Antike zu versetzen. Egal ob Sie in einem der zahlreichen Restaurants lokale Speisen genießen, die antiken Ruinen längst vergessener Zeiten bestaunen oder ins atemberaubende Nachtleben eintauchen wollen - hier ist für jeden etwas dabei! Entdecken Sie die unzähligen kleinen Cafés, um Energie für Ihr Sightseeing zu tanken. Nur wenige Schritte von dem Stadtzentrum Athens entfernt wartet sogar die Athener Riviera auf Sie. Die Küste mitsamt Sandstrand bietet mit ihren verschiedenen Bars, in welchen abends musikalische Töne erklingen, genug Entspannung für diejenigen, die ein wenig Kleinstadt-feeling genießen möchten . Dabei können Sie die verschiedenen Luxusyachten bestaunen, welche in den Häfen vor Ort anlegen. Wenn Sie Ihr persönliches Hotel in Athen verlassen, werden Sie entscheiden müssen, mit welchem Verkehrsmittel Sie Ihr Ziel erreichen möchten. Innerhalb der Stadt können Sie mit den verschiedensten Verkehrsmitteln unterwegs sein, doch es empfiehlt sich auch die lokale U-Bahn auszuprobieren! Beim Bau dieser ist man in vielen Stationen auf die Überbleibsel der antiken Stadt gestoßen, welche Sie immer noch an den jeweiligen Fundorten bewundern können. Wenn Sie jetzt schon wissen, dass Sie mehr Städte als “nur” Athen entdecken wollen, dann begeben Sie sich doch auf Griechenland Rundreisen!

Die zahlreichen Sehenswürdigkeiten Athens

Begeben Sie sich auf die Spuren längst vergangener Zeiten

Als erstes kommt den meisten Menschen beim Gedanken an Athen die berühmte Akropolis in den Sinn. Das ist nicht falsch, denn sie gilt als ein atemberaubendes architektonisches Meisterwerk der Antike - doch die Stadt hat noch viel mehr zu bieten! Da sie aber als berühmtestes Wahrzeichen der Stadt gilt, sollten Sie der Akropolis und dem Parthenon, welches als Residenz der Könige gedient hat, unbedingt einen Besuch abstatten! Die Tempelanlage, die bereits mehr als 2500 Jahre alt ist, ist aus vielen Standorten der Innenstadt zu sehen. Die 156 Meter Aufstieg zum Wahrzeichen werden Sie nicht bereuen, wenn Sie vor den imposanten Überresten des für die damalige Zeit höchst fortschrittlichen Bauwerks stehen. Nehmen Sie aber lieber eine Straßenkarte mit, denn das älteste Viertel Athens namens Plaka in der Nähe der Akropolis ist sehr verwinkelt und der ein oder andere hat da schon die Orientierung verloren. Zurück in der Innenstadt erweist sich der sogenannte Syntagma-Platz als wichtigster Platz der Stadt. Er ist oft Treffpunkt für Verabredungen mit Freunden oder Bekannten und Sie können auf zahlreiche Bus- und Bahnlinien aufsteigen. Den besten Ausblick über die Stadt erhalten Sie auf dem 277 Meter hohen Lykabettus-Hügel, optimal geeignet für Ihre Erinnerungsfotos! Doch keine Angst, Sie müssen den Berg nicht mit eigenen Füßen besteigen, denn es fährt auch eine Seilbahn zum Hügel hinauf. Zahlreiche Museen erlauben Ihnen einen Einblick in lokale Kunst oder in die Geschichte der Stadt. Das Archäologische Nationalmuseum beispielsweise informiert seine Besucher über die verschiedenen Kulturen, die Einfluss auf Athen hatten oder sogar dort entstanden sind. Viele Reisende sind sich uneins, ob Athen oder das gar nicht mal so weit entfernte Rom reicher an kulturellen Schätzen sind - buchen Sie doch ein Zimmer in einem Hotel in Rom und ziehen Sie einfach Ihren persönlichen Favoriten! Wenn Sie nach einigen Stunden in der Stadt müde sein sollten, können Sie zum Entspannen einen Ausflug zu den nahe gelegenen, sehr schönen Stränden von den Orten Vari oder Porto Rafti machen. Dort erwartet Sie ein weißer Sandstrand mit atemberaubendem Ausblick - die optimale Gelegenheit also, neue Energie zu tanken! Wenn Sie dann immer noch platt vom Sightseeing sind, dann erwartet Sie zum Glück Ihr bequemes Bett in Ihrem Hotel in Athen.

Die Kulinarik der Griechen

Feine Speisen, die zum Probieren einladen!

Von modernen Sterne-Restaurants bis hin zu traditionellen Lokalen - in Athen ist für jeden Geschmack etwas dabei! Wie Sie bei einem Spaziergang aus Ihrem Hotel in Athen wahrscheinlich bemerken werden, essen die Griechen ihre Speisen gerne draußen. Aufgrund der warmen Temperaturen werden die Mahlzeiten zu etwas anderen Zeiten verspeist als hierzulande. Oft wird erst gegen 14 Uhr zu Mittag gegessen und danach ein Mittagsschlaf eingelegt. Wenn die Hitze des Tages gegen Abend hin langsam abnimmt, wird dann gegen 21 Uhr das Abendessen zu sich genommen, welches als Hauptspeise des Tages gilt. Moussaka, Gyros und griechischer Bauernsalat sind bei vielen Deutschen bereits bekannt, doch die Griechen haben noch einiges mehr auf Lager! Beispielsweise die ebenfalls weltbekannte Sauce Tzatziki, oder aber auch Fleischspezialitäten wie Souvlaki und Bifteki. Also alles in allem viel Hackfleisch und dazu oft erfrischende Salate. Da das Essen aber relativ fettreich ist, empfiehlt sich im Anschluss ein heißer Tee oder ein Ouzu, eine griechische Spirituose aus Anis, welche meistens im Anschluss als Digestif zur Verdauung gereicht wird. Falls Sie zu Besuch bei einer griechischen Familie sein sollten, so seien Sie darauf eingestellt, auch nach dem Essen noch eine Weile zusammen zu sitzen und sich zu unterhalten. Falls Sie von solch einer lokalen Familie eine Einladung bekommen haben sollten, dann erwartet diese für gewöhnlich auch eine Gegeneinladung.
Auf das Frühstück verzichten aber sehr viele Griechen freiwillig, dafür greifen sie beim Mittag- und Abendessen umso mehr zu. Wenn Sie Wert auf traditionelle Restaurants legen, dann schauen Sie besonders in den von Touristen weniger durchzogenen Gegenden vorbei - dort finden Sie noch durch Familienhand geführte Betriebe mit klassischen lokalen Speisen. Ihnen läuft jetzt schon das Wasser im Mund zusammen? Ein Last-Minute-Urlaub nach Griechenland bringt Sie schnell zu den begehrten Köstlichkeiten!

Die Inseln von Griechenland

Der Besuch der zahlreichen Inseln von Griechenland ist nicht nur für Wasserratten empfehlenswert

Von den ca. 3000 Inseln, welche Griechenland stolz sein Eigen nennen darf, sind nur etwa 113 bewohnt. Durch diese Tatsache beansprucht Griechenland die meisten Inseln des Mittelmeeres für sich und bietet damit seinen Reisenden genug Abwechslung - für jeden ist die passende Insel dabei! Zu den beliebtesten Inseln zählen Santorini, Kos, Rhodos, Mykonos und mit etwa 8.300 Quadratkilometern die größte Insel Griechenlands - Kreta. Die atemberaubenden Strände sowie das angenehm temperierte Wasser des Meeres haben jedoch alle Inseln gemeinsam. Viele der Reisenden entscheiden sich dafür, ihren Aufenthalt in Griechenland auf einer der vielen Inseln durchzuführen. Bei solch einem Strandurlaub kommen Freunde des Wassersports nicht zu kurz, denn es werden Aktivitäten wie Wasser- und Jetski, Segeln, Schnorcheln sowie Tauchkurse für jede Schwierigkeitsstufe angeboten. Als eine der schönsten Buchten Griechenlands gilt die Navagio-Bucht, gelegen auf der Insel Zakynthos. Die Bucht ist bekannt für Ihren faszinierend schönen, einzigartig bläulichen Schimmer. Tierfreunde können eine Tour buchen, welche Sie mit auf eine Reise zu dem natürlichen Lebensraum der unechten Karettschildkröte bringt. Sie haben nahezu eine Garantie die Tiere in freier Natur zu entdecken und erleben zusätzlich einen phänomenalen Ausblick auf die Küste der Insel.

Wir können Ihnen eine grobe Vorstellung der Schönheit Griechenlands geben, doch die echte Atmosphäre eines Aufenthaltes in diesem faszinierendem Land erleben Sie nur, wenn Sie mit Hilfe von TravelBird Ihre eigene, ganz persönliche und unvergessliche Reise zu einem Hotel in Athen buchen. Entscheiden Sie sich jetzt spontan für eine unserer wunderbaren Last Minute Reisen!

Können wir helfen? Finden Sie Antworten zu vielgestellten Fragen in unseren FAQ oder kontaktieren Sie uns.
Help Center besuchen