1 Angebot

Bolivien Rundreise

Entdecken Sie wunderschöne Orte und beeindruckende Sehenswürdigkeiten - Eine Bolivien Rundreise mit TravelBird verspricht unvergessliche Erinnerungen!
Mehr sehen:
Ausgewählte Filter:
1 Angebot
Filter Zurücksetzen

Das Herz Südamerikas bietet nicht nur verschiedenste Landschaften, beeindruckende Kultur, sondern auch unvergessliche Abenteuer!

Der Binnenstaat ist in jeder Hinsicht ein Land der Extreme. Bolivien ist Heimat der längsten Gebirgskette der Welt, der Anden, und bietet außerdem jede Menge beeindruckende Seen und Hochebenen zum Entdecken an. Bestaunen Sie die Hochebene Altiplano, Heimat von rund 70 Prozent der Bevölkerung Boliviens. Sie wollen Weltrekord-brechende Attraktionen erleben? Dann ist der größte Salzsee oder der höchstgelegene schiffbare Wasserweg der Welt genau das Richtige für Ihre Bolivien Rundreise! Das Klima in Bolivien variiert mindestens genauso viel wie die Landschaften. Von Polarklima in den Anden, bis hin zu Tropenklima in tieferen Ebenen, dieses wunderschöne Reiseziel könnte nicht verschiedener sein. Das fünftgrößte Land Südamerikas ist das ganze Jahr über bereisbar, das Wetter ist einzig und allein von der Seehöhe abhängig, auf der Sie sich befinden. Mit einer Amerika Rundreise von TravelBird können Sie Ihr Bolivien Abenteuer verlängern und eine komplett andere Kultur erleben - fantastisches Kontrastprogramm! Nicht nur die Landschaft, sondern auch die Städte Boliviens haben es in sich. Die Hauptstadt des Landes, Sucre, befindet sich im Hochland auf nahezu 3.000 Metern Höhe. Anders als in den meisten Ländern üblich, ist die Hauptstadt nicht die größte Stadt des Landes. Sucre befindet sich mit ihren etwa 250.000 Einwohnern auf Platz 6 der Liste der größten Städte. Einzigartige Bauwerke und eine Altstadt mit ganz viel südlichem Flair spiegeln das einzigartige Lebensgefühl der rund elf Millionen Einwohner Boliviens wieder. Von den 36 offiziellen Amtssprachen ist Spanisch die am weitesten verbreitete Sprache, etwa zwei Drittel der Bevölkerung zählen mindestens Spanisch zu einer ihrer Muttersprachen. Die spanische Sprache ist besonders in den Städten beliebt, die Landbevölkerung bevorzugt eine der 35 indigenen Sprachen des Landes. Viele der bolivianischen Städte liegen auf Hochebenen wie dem Altiplano, einem der größten Hochebenen dieser Erde. Sie zieht sich über Peru, Bolivien und Chile bis nach Argentinien. Daher ist es keine Überraschung, dass sich Boliviens größte Stadt auf beeindruckenden 3.600 Metern Höhe befindet. Lassen Sie sich von Boliviens großen aber auch von den kleinen Städten verzaubern, sie alle sprühen nur voller Abenteuer die darauf warten entdeckt zu werden. Ob Kultur oder Entdeckungsreise - eine Bolivien Reise kann all das und noch vieles mehr. Erleben Sie die atemberaubenden Landschaften und einzigartige Kultur. Sie wird Sie nicht nur faszinieren, sondern auch von ihrer Schönheit überzeugen. Sind Ihre Koffer schon gepackt?

Das Land der UNESCO Weltkulturerbe

Erforschen Sie die Geschichte Boliviens mit einer Reise durch die vielen Weltkulturerben dieses Landes!

Auf Ihrer Bolivien Rundreise können Sie sagenhafte sieben UNESCO-Welterbestätte besichtigen und fotografieren. Als Erstes reisen Sie doch nach Potosí, in den Süden Boliviens. Einst als größter Industriekomplex Boliviens bekannt, ist die Wirtschaft der Stadt noch heute von dessen Silber- und Zinnvorkommen geprägt. Der damalige koloniale Baustil, der als einer der aufwendigsten überhaupt gilt, ist fast vollständig erhalten geblieben und sollte auf Ihrer Reiseliste keinesfalls fehlen. Besuchen Sie auch den Berg Cerro Rico, in dessen Mienen noch heute Silber und Zink abgebaut wird. Die Fuerte de Samaipata (spanisch für Festung von Samaipata), eine Ruinenstätte, befindet sich nicht unweit von Santa Cruz de la Sierra, Boliviens einwohnerreichsten Stadt. Seit 1998 wird sie als UNESCO Weltkulturerbe geschützt und ist wegen dem einzigartigem Mix aus Inka-, Chané- und spanischer Kultur ein ganz besonderes Erlebnis. Diese Ruinenstätte ist ein einzigartiger Zeuge der prä-hispanischen Traditionen und Kultur und kann in solch einer Form in keinem Teil Amerikas ein zweites Mal gefunden werden. Ein absolut beeindruckendes Gelände und ein ‘must-see’! Auf der Hochebene Altiplano befindet sich ein weiteres kulturelles Erbe Boliviens: Die Ruinenstätte Tiwanaku ist Zeitzeuge des prä-hispanischen Imperiums, das vor Jahrhunderten große Gebiete südlich der Anden dominierte. Auf knapp 4.000 Meter über dem Meeresspiegel, an der Grenze zu Peru, bieten sich etliche Möglichkeiten für ein perfektes Instagram Foto - wie zum Beispiel am 12-Tonnen-schweren Sonnentor oder an der El Fraile Statue. Die Monumente bezeugen die kulturelle und politische Signifikanz dieses prä-hispanischen Imperiums und unterscheiden sie von anderen Imperien dieser Zeit. Bei einer UNESCO Expedition durch Bolivien ist die Hauptstadt Sucre, ebenfalls als Weltkulturerbe anerkannt, ein Muss. Gegründet im 16. Jahrhundert, formt die Fusion aus lokalen architektonischen Traditionen mit importierten europäischen Baustilen ein faszinierendes Gesamtbild das nicht ausgelassen werden sollte. Die spanische Altstadt markiert den Ursprung dieser spanischen Stadt und gibt den vielen traditionellen Kirchen wie San Francisco oder Santo Domingo einen besonderen Touch. Sie wollen noch mehr UNESCO Weltkulturerbe entdecken? Auf Peru Reisen können Sie 12 weitere spannende Welterbestätten entdecken.

Von Salzwüsten bis hin zu Süßwasserseen und Wasserfällen

Diese einzigartigen Naturschauspiele gibt es in dieser Kombination nur in Bolivien!

Erleben Sie authentisch bolivianische Natur hautnah bei einem Ausflug zum größten Salzsee der Welt, dem Salar de Uyuni. Wie viele andere Sehenswürdigkeiten auch, liegt dieser auf verblüffend hohem Terrain. Auf 3650 Metern Höhe befand sich dort früher ein See. Dieser ist heute ausgetrocknet und hat sich in eine weiße Fläche verwandelt. Ist die Fläche nass, spiegelt sie den Himmel und die Wolken, sodass der Horizont komplett verschwindet - garantiert ein magischer Ort auf Ihrer Bolivien Rundreise! Von Ende Juni bis Anfang Dezember kann dieser zu Fuß begangen oder teils sogar mit dem Auto befahren werden. Schreiben Sie sich dieses Naturphänomen auf jeden Fall auf Ihre Liste. Wer mag, kann seine Reise fortsetzen und ins einige Autostunden weit entfernte Laguna Colorada fahren. Dieser See befindet sich in der Nähe der chilenischen Grenze und ist wegen seiner knallroten Färbung ein Hit unter Reisenden von nah und fern. Ebenfalls im Südwesten befindet sich ein weiteres unentbehrliches Reiseziel, der Titicacasee. Südamerikas größter Süßwassersee ist für Schiffe zugänglich und gleicht wegen der sich darauf befindenden Uros-Seen einem Märchen. Das Volk der Uru bewohnte noch vor weniger als 70 Jahren Schilfhäuser auf diesen Inseln und erreichte mit Hilfe von Schilfschiffen das Festland. Auf dem Titicacasee befindet sich auch die Isla del Sol, eine Insel die in den Mythologien der Inka eine große Rolle spielte. Wer auf Wanderreisen steht, sollte sich diese Insel auf einer Bolivien Rundreise nicht entgehen lassen!

Die Liebe Boliviens geht durch den Magen

Probieren Sie sich durch die Köstlichkeiten Boliviens

Ihre Bolivien Rundreise wird nicht nur wegen der historischen Kulturerbe und der sehenswerten Landschaften zu einem Highlight. Bolivien bietet neben all dem auch leckere Köstlichkeiten für jeden Geschmackstyp. Finden Sie Ihren Weg in La Paz oder anderen historischen Städten zu einem der vielen Straßenmärkte, um authentisch bolivianische Kulinarik zu testen. Ob Salteñas mit Kartoffeln oder Teigtaschen, die mit Fleisch, Bohnen und Karotten gefüllt sind, die bolivianische Küche hält so einige Gaumenfreuden für Sie parat. Wirklich lecker ist auch Pacumutu, ein Reisgericht mit gegrilltem Rindfleisch, frittierten Palmlilien und Käse. Eine Kostprobe der traditionellen bolivianischen Küche ist ein Muss auf Ihrer Bolivien Reise, also halten Sie nicht bei der nächstgelegenen Filiale einer amerikanischen Fast-Food-Kette.

Als Getränk zu traditionellen Gerichten empfehlen wir Ihnen einen Api, ein süßlicher Tee hergestellt aus Mais, Zitrone, Gewürznelken und Zimt. Lassen Sie den Abend mit dem beliebtesten Schnaps der Landes Chicha Cochabambina, ausklingen oder genießen Sie den nussigen Geschmack des Quinoa-Whiskys. Wie wäre es auch mit einem Agriturismo Urlaub in dem Sie bei einer Ernte selbst Hand anlegen können?

Gehen Sie mit TravelBird auf eine unvergessliche Reise durch das Herz Südamerikas. Lernen Sie Boliviens abwechslungsreiche Landschaften und faszinierende Geschichte kennen! Lust auf mehr? Verbinden Sie Ihre Bolivien Rundreise mit einer der vielen anderen Südamerika Reisen von TravelBird! 1 - 2 - 3 - Koffer packen!

Können wir helfen? Finden Sie Antworten zu vielgestellten Fragen in unseren FAQ oder kontaktieren Sie uns.
Help Center besuchen