1 Angebot

All inclusive Malta

Wie wäre es, sich mal um nichts kümmern zu müssen und das Reisebudget genau kalkulieren zu können? Dann versuchen Sie einen All Inclusive Malta Urlaub mit TravelBird.
Ausgewählte Filter:
1 Angebot
Filter Zurücksetzen

Malta - willkommen auf dem kleinsten und südlichsten Staat Europas!

Sonne, Strand, gute Laune und natürlich ein All Inclusive Service - lassen Sie sich auf Ihrem All Inclusive Malta Urlaub mit TravelBird so verwöhnen, wie es sich für einen Urlaub gehört!

Ein kleiner Inselstaat im Mittelmeer, über 200 Kilometer Küstenlänge, eine atemberaubende Unterwasserwelt und ein wundervoll mediterranes Klima - die Rede ist natürliche vom wunderschönen Malta! Der Inselstaat setzt sich aus den drei Inseln Comino, Gozo und der gleichnamigen Hauptinsel Malta zusammen. Mit 400.000 Einwohnern, etlichen Kulturen, einer interessanten Geschichte und einer unglaublichen Natur ist Malta ein Reiseziel für jedermann. Dank den Einflüssen aus der Vergangenheit ist Malta ein Schmelztiegel verschiedenster Kulturen und dies macht Malta umso einzigartiger. Auf Kommunikationsbarrieren werden Sie hier kaum stoßen. Beinahe jeder spricht hier fließend Englisch, gibt es jedoch trotz all dem Unklarheiten, helfen Ihnen die freundlichen Bewohner wo es nur geht.

Malta ist ein Paradies für jeden, der gerne taucht. Erkunden Sie die unglaublich schöne Unterwasserwelt mitten im kristallklaren Wasser. Tauchen Sie inmitten bunter Fischschwärme oder gar neben einer Meeresschildkröte entlang der idyllischen Unterwasser-Korallenlandschaft. Auch die Möglichkeit, alte Schiffswracks oder Unterwasserhöhlen zu erkunden, haben Sie hier. Naturliebhaber sollten die nahegelegene Insel Gozo und deren idyllischen Hafen, grüne Täler und wunderschönen Bäche erkunden. Die abgelegene Lage im Mittelmeer sorgt dafür, dass es sich immer noch um eine sehr authentische Insel handelt.

Für wen das schon mal nach Musik in den Ohren klingt, der sollte auch einen Blick auf unser Malaga Hotel Angebot werfen.

Entdecken Sie auf Ihrer All Inclusive Malta Reise kleine aber sehenswerte Inseln!

Wer nicht genug von Geschichte bekommt, der ist hier genau richtig. Von authentischen Städten bis hin zu charakteristischen Dörfern - machen Sie einen Ausflug über die Inseln und besuchen Sie die schönsten Orte Maltas.

Ein Aufenthalt in einem Hotel Malta wird Ihnen das Gefühl geben, in der Zeit zurück gereist zu sein. Mit einer Geschichte, die bis zu 6000 Jahre zurückreicht, lässt Malta keinen Wunsch des Reisenden offen. Malta wird auch als “Das Land der 365 Kirchen” bezeichnet. Jede einzelne Kirche repräsentiert einen einzelnen Tag des Jahres und somit haben Sie die Möglichkeit, jeden Tag aufs neue, eine Kirche zu entdecken.

Entdecken Sie Valetta, die Hauptstadt des Inselstaates. Schlendern Sie durch die Upper Barracca Gardens und genießen Sie den Panoramablick auf den Hafen sowie auf die Stadt. Machen Sie Halt in der imposanten St. John's Co-Cathedral. Verziert mit Blattgold, ist dies eine Kirche, die Sie so noch nicht gesehen haben. Einen Besuch der ehemaligen Hauptstadt Maltas, Mdina, sollte definitiv auch auf Ihrer Malta To-Do Liste stehen! Wussten Sie, dass in Mdina motorisierte Fahrzeuge verboten sind, und die Stadt daher auch gerne als “Stille Stadt” bezeichnet wird? Wer gerne seine Ruhe hat, ist hier am richtigen Ort. Auch eignen sich die Straßen bestens, für einen romantischen Abendspaziergang mit dem/der liebsten. Schlendern Sie entlang der ruhigen, idyllischen Straßen unter dem Licht des Sternenhimmels. Und JA, auch zu den Abendstunden dürfen Sie sich auf äußerst angenehme Temperaturen freuen. Klingt doch perfekt für ein Romantikwochenende.

Unglaublich schöne Natur - die Landschaft, die bei einem All Inclusive Malta Urlaub auf Sie wartet, ist ein wahrer Augenschmaus

Besuchen Sie für einen unvergesslichen Urlaub auch die benachbarten Inseln Gozo und Camino. Grüne Täler, steile Klippen, bunte Blumen, imposante Felsformationen und azurblaues Wasser ... Gehen Sie während eines Malta-Urlaubs wandern, schwimmen, klettern oder mountainbiken und genießen Sie die atemberaubende Natur.

Ein Malta Urlaub ist nicht komplett, ohne die Blaue Lagune erkundet zu haben. Gelegen zwischen den Inseln Gozo und Camino erwartet Sie hier kristallklares Wasser, so blau, wie Sie es nur aus Zeitschriften kennen. Weitere sehr beliebte Ziele sind St. Julians sowie die St. Pauls Bay. Für einen etwas ruhigeren Strandtag sollten Sie in den Nordwesten der Insel zum wunderschönen Golden Bay reisen. Auch die Ghajn Tuffieha Bay und Gnejna Bay können sich sehen lassen. Buchten, umgeben von grüner Natur und gefüllt mit perlweißem Sand.

Die Insel Gozo ist der kleine Bruder der Hauptinsel Malta. Doch mit vielen weiteren kleinen Inseln, malerischen Dörfern, gemütlichen Restaurants sowie einer authentischen Atmosphäre hat Gozo genauso viel zu bieten wie sein großer Bruder. Wer es gerne etwas abenteuerlicher hat, der sollte sich eine Segelausrüstung vom Verleih schnappen und nach Gozo segeln. Lediglich eine halbe Stunde wird Sie dieses Abenteuer kosten, doch das Erlebnis selbst, das ist unbezahlbar. Die Insel selbst ist stark katholisch geprägt, was sich auch an den 55 Kirchen widerspiegelt. Wer nicht genug von Architektur und Geschichte bekommt, ist hier genau richtig!

Tauchen Sie ein in die kulinarische Welt der maltesischen Küche

Auch der Geschmackssinn möchte bei einem Urlaub verwöhnt werden - ein Malta All Inclusive Urlaub wird hierbei nicht enttäuschen

Die Einflüsse aus Sizilien, Nordafrika aber auch Großbritannien lassen sich sehr stark in der maltesischen Küche schmecken. Und das ist auch gut so! Denn nur das beste aus diesen Küchen wurde mit dem besten der lokalen Küche verbunden. Starten Sie doch den Tag mit einem typischen englischen Frühstück. Für den kleinen Hunger zwischendurch eignen sich die maltesischen Pastizzis bestens - hierbei handelt es sich um Blätterteig mit einer pikanten Ricotta-Füllung. Für einen sonnigen Strandtag können wir Ihnen besonders Hobż biż-żejt empfehlen. Das mit Olivenöl abgeriebene Sauerteigbrot wird zusätzlich noch mit frischem Thunfisch, Sardellen, Oliven, Kapern sowie Schafskäse belegt. Die Gewürze sind sehr stark von der Nordafrikanischen Küche beeinflusst. Koriander und Minze werden gerne mit Gemüse, Wurst und Fisch kombiniert. Was auf keiner Speisekarte Maltas fehlen darf, sind Fischspeisen. Dank der perfekten Lage am Mittelmeer gibt es auf den Inseln ein umfangreiches Fischangebot. Bei einem Malta All Inclusive Urlaub dürfen Sie sich auf wahre Frische auf Ihrem Teller freuen! Je nach Jahreszeit und Fang dürfen Sie sich auf die verschiedensten Kombinationen auf Ihrem Teller freuen. Besonders beliebt unter den Einwohner ist der Lampuki, ein Makrelen ähnlicher Fisch. Zubereitet auf maltesische Art, wird Ihnen allein beim Geruch das Wasser im Mund zusammenlaufen.

Im Vergleich zu Italien, Spanien und Frankreich ist Malta zwar ein äußerst kleiner Weinproduzent, doch riesig im Geschmack. Nur die besten und erlesensten Trauben werden für die Produktion der lokalen Weine in Erwägung gezogen. Was sich jedoch herausschmecken lässt, ist das Wissen der lokalen Winzer, welches von Generation zu Generation weitergereicht wird. Aber auch das, für den Weinanbau perfekte Klima, trägt seinen Teil für den aromatischen Geschmack bei.

Genießen Sie zu Ihrem Essen den Blick auf die bunten Fischerboote und dem, in kristallblau leuchtendem Meer. Klingt all dies wie Musik in Ihren Ohren? Dann wäre ein Karibik Urlaub genau das richtige für Sie.

Wir von TravelBird wünschen Ihnen schon einmal einen guten Appetit sowie ein tolles Abenteuer während Ihres All Inclusive Malta Urlaubs und hoffen, dass Sie diese mit schönen Erinnerungen verknüpfen werden.

Können wir helfen? Finden Sie Antworten zu vielgestellten Fragen in unseren FAQ oder kontaktieren Sie uns.
Help Center besuchen