• Flug inkludiert

Fahrradtour durch Apulien

Rundreise Italien

pro Person ab 1.119,00 €
basierend auf 2 Personen

Bleiben Sie 7 Nächte in verschiedenen 4*-Hotels inkl. Frühstück, Fahrradmiete, Hin- und Rückflug und Flughafentransfer

Grüne Hügel mit Olivenhainen, der Duft von Zitronenbäumen, das klare blaue Wasser des Mittelmeers und die charmanten Dörfer voller italienischer Gastfreundlichkeit ... Was für eine Freude durch die Landschaft Süditaliens zu touren! Nicht per Bus oder Auto, sondern mit dem Fahrrad, sodass Sie das hügelige Apulien in seiner authentischsten Form genießen können. Wir haben für Sie einige Ausflugsziele zusammengestellt und Sie sind natürlich frei diesen Vorschlägen zu folgen. Am Ende von jedem Tag wartet ein gemütliches Hotel auf Sie, wo Sie entspannen und die Beine hochlegen können!

Inklusivleistungen
  • 3 Nächte im Hotel Ramapendula in Alberobello****
  • 2 Nächte im Hotel San Michele in Martina Franca****
  • 2 Nächte im Relais Sant'Eligio in Ostuni****
  • Frühstück
  • Information zu Fahrradwegen
  • 24-Stunden-Hotline
  • Fahrradmiete (mit Taschen, Fahrradcomputer, Kartenhalter, Schloss und Helm)
  • Hin- und Rückflug von München oder Wien nach Bari
  • Transfer Flughafen - Hotel - Flughafen
  • Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel
Bitte wählen Sie ein Reisedatum
Traumhafter Süden Italiens

Entdecken Sie Apulien mit dem Fahrrad! Die Region liegt im Südosten von Italien und bildet mit der Halbinsel Salento im Süden den 'Absatz' des so genannten 'italienischen Stiefels'. Im zwischen der Hauptstadt Bari und Brindisi gelegenen Alberobello beginnen Sie Ihre Entdeckungsreise. Die Spitze Italiens ist umgeben von gleich zwei Meeren, dem Adriatische auf der einen und dem Ionische auf der anderen Seite. Die Landschaft eignet sich perfekt zum Radeln, denn es ist durch seine Ebenen und die hügelige Landschaft die flachste Region Italiens. Die wohl empfehlenswerteste Zeit für eine Fahrradtour durch Italien ist im Herbst, denn Dank des südlichen Klimas ist es auch dann meist noch angenehm warm. Vergessen Sie den Verkehr und den Stress der Stadt und genießen Sie die schöne Landschaft, die Städte und Dörfer voller Geschichte, die Gastfreundschaft sowie natürlich das leckere Essen Italiens!

  1. Tag 1: Alberobello

    Willkommen im schönen Italien! Sie starten Ihre Fahrradtour im originellen Alberobello. Was ist das Besondere an dieser Stadt? Hier finden sie die einzigartigen Trullihäuser: Kleine weiße Häuschen mit einem kegelförmigen Dach, angelehnt an die Bauweise einstiger Hirtenhütten. Es scheint, als ob man in einem Gnomdorf angekommen wäre. Aber unterschätzen Sie es nicht, denn die Trulli sind ein UNESCO-Weltkulturerbe! Die 'Zona dei Trulli' beherbergt mehr als 1000 dieser entzückenden Häuser.

    Ramapendula in Alberobello

    Hotel Ramapendula****oder gleichwertig

    Hotel Alberobello, Italien

    Das Hotel Ramapendula liegt direkt in Alberobello und wurde gerade kürzlich renoviert. Es bietet Ihnen schlichte aber komfortable Zimmer, wo Sie sich nach Ihren täglichen Ausflügen erholen können. Falls Sie am Abend der Hunger packt, schauen Sie doch im Restaurant vorbei, das auf mediterrane Küche spezialisiert ist und Sie mit typischen Gerichten der Gegend überrascht. Ramapendula befindet sich nicht weit vom Zentrum von Alberobello entfernt und ist zu Fuß erreichbar. Also falls Sie noch Lust auf einen abendlichen Spaziergang haben, wäre dies sicherlich empfehlenswert.

    Mehr lesen
  2. Tag 2: Alberobello - Grotte di Castellana - Monopoli - Alberobello (ca. 35 km)

    Nach Belieben springen Sie am zweiten Tag auf das Fahrrad. Sie könnten zunächst zu den 'Grotte di Castellana', die größten Karsthöhlen in Italien. Die Höhlen sind etwa 3 km lang und beherbergen eine magische Atmosphäre: Eine dunkle Welt voller Stalaktiten und Stalagmiten tut sich vor Ihnen auf. Seit Millionen von Jahren hat das Wasser auf seinem Weg zum Meer die Höhlen geformt. Es ist möglich zwischen einer längeren (3 km) oder kürzeren (1 km) Besichtigung zu wählen. Danach empfiehlt es sich essen zu gehen oder Sie setzen Ihre Tour bis Monopoli fort. Es erwartet Sie eine malerische, alte Fischereistadt an der Adria.

    Ramapendula in Alberobello

    Hotel Ramapendula****oder gleichwertig

    Hotel Alberobello, Italien

    Das Hotel Ramapendula liegt direkt in Alberobello und wurde gerade kürzlich renoviert. Es bietet Ihnen schlichte aber komfortable Zimmer, wo Sie sich nach Ihren täglichen Ausflügen erholen können. Falls Sie am Abend der Hunger packt, schauen Sie doch im Restaurant vorbei, das auf mediterrane Küche spezialisiert ist und Sie mit typischen Gerichten der Gegend überrascht. Ramapendula befindet sich nicht weit vom Zentrum von Alberobello entfernt und ist zu Fuß erreichbar. Also falls Sie noch Lust auf einen abendlichen Spaziergang haben, wäre dies sicherlich empfehlenswert.

    Mehr lesen
  3. Tag 3: Alberobello - Locorotondo - Alberobello (ca. 25 km)

    Das Dorf Locorotondo, in der Valle d'Itria zwischen Alberobello und Martina Franca, ist definitiv einen Besuch wert. Dieser Ort ist, wie die Italiener selbst sagen, eines der schönsten Dörfer in Italien. Das alte Stadtzentrum gewährt einen Blick auf die umliegende Landschaft, denn es befindet sich auf einem Hügel. Durch die weiße Farbe der Gebäude bietet das Dorf auch aus der Ferne einen atemberaubenden Anblick. In der Stadt gibt es auch viel zu sehen: Auf keinen Fall sollten Sie die Via Nardelli auslassen, die durchs Stadtzentrum verläuft und einen Blick auf die Weinberge der d'Itria gewährt. In der Tat gibt es hier einen der besten Weine, den Locorotondo DOC.

    Ramapendula in Alberobello

    Hotel Ramapendula****oder gleichwertig

    Hotel Alberobello, Italien

    Das Hotel Ramapendula liegt direkt in Alberobello und wurde gerade kürzlich renoviert. Es bietet Ihnen schlichte aber komfortable Zimmer, wo Sie sich nach Ihren täglichen Ausflügen erholen können. Falls Sie am Abend der Hunger packt, schauen Sie doch im Restaurant vorbei, das auf mediterrane Küche spezialisiert ist und Sie mit typischen Gerichten der Gegend überrascht. Ramapendula befindet sich nicht weit vom Zentrum von Alberobello entfernt und ist zu Fuß erreichbar. Also falls Sie noch Lust auf einen abendlichen Spaziergang haben, wäre dies sicherlich empfehlenswert.

    Mehr lesen
  4. Tag 4: Alberobello - Martina Franca (ca. 15 km)

    Am vierten Tag besteht die Möglichkeit einen etwas kürzeren Trip einzuplanen: Fahren Sie nach Martina Franca das sich auf dem Monte San Martino befindet. Auch hier erwarten Sie weiße Häuser, doch dieses Mal im barocken Stil mit Gebäuden aus dem 17. Jahrhundert, deren architektonischer Stil dem von Ostuni und Lecce ähnelt. Probieren Sie das Capacollo und Bocconotto. Das Capacollo ist eine Wurst, hergestellt aus dem Nackenmuskel eines Schweins, während das Bocconotto ein süßes Gebäck ist.

    Hotel

    Park Hotel San Michele****oder gleichwertig

    Hotel Martina Franca, Italien

    Das Hotel San Michele befindet sich im Zentrum von Martina Franca, in einem Bauernhaus aus dem Jahr 1600 und einer Villa aus dem frühen 20. Jahrhundert. In dieser historischen Umgebung erfahren Sie eine authentische Atmosphäre und bekommen einen Einblick in die Tradition und Werte der Region.

    100% Weiterempfehlung bei HolidayCheck

    Mehr lesen
  5. Tag 5: Martina Franca - Cisternino - Martina Franca (ca. 30 km)

    Heute ist der ideale Tag um zum Dorf Cisternino zu radeln! Ebenso wie Locorotondo ist es ein kleines pittoreskes Dorf. Das alte Zentrum bietet einen Blick auf die Valle d'Itria und befindet sich auf einem Hügel. Die authentischen Gebäude der Altstadt gewähren einen Einblick in frühere Zeiten und es scheint, als ob die Zeit hier still steht. Gehen Sie durch die engen Gassen der mediterranen Stadt und lassen Sie sich von den barocken Gebäuden beeindrucken.

    Hotel

    Park Hotel San Michele****oder gleichwertig

    Hotel Martina Franca, Italien

    Das Hotel San Michele befindet sich im Zentrum von Martina Franca, in einem Bauernhaus aus dem Jahr 1600 und einer Villa aus dem frühen 20. Jahrhundert. In dieser historischen Umgebung erfahren Sie eine authentische Atmosphäre und bekommen einen Einblick in die Tradition und Werte der Region.

    100% Weiterempfehlung bei HolidayCheck

    Mehr lesen
  6. Tag 6: Martina Franca - Ceglie Messapica - Ostuni (ca. 35km)

    Ceglie Messapica ist eine der ältesten Städte in Apulien, in ihrem Zentrum schlendern Sie durch einen mittelalterlichen Stadtkern, vorbei am Castello Ducale mit seinem 30 Meter hohen Turm und an Gebäuden in typischer maurischer Architektur. Aber vor allem steht hier das Essen im Mittelpunkt! Man könnte fast sagen, dass Ceglie Messapica die kulinarische Hauptstadt von Itria ist und sollte damit umbedingt in Ihre Planungen einbezogen werde.

    Dann geht's auf nach Ostuni. Diese Stadt erstreckt sich über drei Hügel und strahlt wie eine mit Diamanten verzierte Tiara. Tatsächlich reflektieren die weiß gekalkten Wände das Sonnenlicht. Bis heute wird sie deshalb 'Città Bianca' genannt, die weiße Stadt.

    Hotel

    Hotel Relais Sant' Eligio****oder gleichwertig

    Hotel Province of Brindisi, Italien

    Das Relais Sant'Eligio grenzt an das historische Zentrum von Ostuni und gewährt somit alles gemütlich zu Fuß zu erreichen. Früher übernachteten hier Staatsleute, heute beherbergt es Gäste aus aller Welt. Sie residieren in einem der 22 Zimmer. Das Restaurant mit seinen Steinwänden und der gemütlichen Atmosphäre sollten Sie sich definitiv nicht entgehen lassen und am Abend sich mit italienischen Köstlichkeiten verwöhnen.

    Mehr lesen
  7. Tag 7: Ostuni - Parco Dune Costiere - Ostuni (ca. 30 km)

    Der siebte Tag hingegen wäre ideal um die Natur zu genießen: Radeln Sie zum 'Parco Naturale Regionale Dune Costiere'. Verteilt auf mehrere 1000 Hektar hat die Landschaft einen immensen naturellen sowie historischen Wert. Hier finden Sie hohe Dünen neben weiten Stränden, mediterrane Vegetation, Sümpf, Teiche und sogar wichtige archäologische Stätten.

    Hotel

    Hotel Relais Sant' Eligio****oder gleichwertig

    Hotel Province of Brindisi, Italien

    Das Relais Sant'Eligio grenzt an das historische Zentrum von Ostuni und gewährt somit alles gemütlich zu Fuß zu erreichen. Früher übernachteten hier Staatsleute, heute beherbergt es Gäste aus aller Welt. Sie residieren in einem der 22 Zimmer. Das Restaurant mit seinen Steinwänden und der gemütlichen Atmosphäre sollten Sie sich definitiv nicht entgehen lassen und am Abend sich mit italienischen Köstlichkeiten verwöhnen.

    Mehr lesen
  8. Tag 8: Ostuni - Heimreise

    Der letzte Tag des Aufenthalts ist gekommen! Schon bald bringt Sie Ihr Fahrer zum Flughafen. Machen Sie doch noch einen kurzen Abstecher nach Ostuni, um einen letzten Blick auf diese einzigartige Gegend zu bekommen und nutzen Sie die Chance noch ein Frühstück der italienischen Art zu genießen. Und dann heißt es, bis zum nächsten Mal 'bella Italia'!

Exklusive
  • Reiseversicherung
  • Touristensteuer pro Person für 7 Tage 14,- €
  • Eintritte zu Sehenswürdigkeiten
Bezahlung

Wenn Sie diesen Deal mehr als 49 Tage vor Abreise buchen, können Sie auch in Raten zahlen. Die erste Rate wird 35% des Reisepreises betragen, exklusive Reiserücktrittsversicherung (falls zutreffend).

Zusätzliche Informationen
Bedingungen

TravelBird agiert als Reiseveranstalter. Es gelten die TravelBird Reisebestimmungen und Allgemeinen Geschäftsbedingungen (A) für diese Buchung. Unsere Stornierungsbedingungen finden Sie unter Artikel 11.

Preisänderungen

Bitte beachten Sie, dass die inkludierten Flüge aktuellen Verfügbarkeiten und Preisen unterliegen. Falls sich etwas ändert, werden Sie während dem Buchungsprozess benachrichtigt

Preise

Angaben gelten pro Person

Belegung

Maximal 2 Erwachsene

Einzelreisende

Die Tour ist nur für 2 Personen buchbar

Kinderrabatt

Kinderrabatt ist nicht vorhanden

Barrierefreiheit

Das Hotel ist nicht rollstuhlgerecht

Haustiere

Nicht gestattet

Internet

Im Hotel steht Ihnen WLAN kostenlos zur Verfügung

Hotels

Sie wohnen in einem der oben angeführten Hotels.
HINWEIS: Sollte eines nicht verfügbar sein, werden Sie in einem anderen, gleichwertigen Hotel untergebracht.

Fahrrad

Die Fahrradmiete ist im Preis inkludiert. Sollten Sie ein Bianchi Lupo Fahrrad bevorzugen, kann es gegen einen Aufpreis von 35,- € auf Anfrage beim Kundendienst von TravelBird gebucht werden

Gepäck

Die genauen Gepäckbestimmungen sind abhängig von der gewählten Fluggesellschaft. Grundsätzlich ist 1 Handgepäckstück pro Person erlaubt. Falls kein Aufgabegepäck inkludiert ist, können Sie dieses bei der Buchung optional hinzufügen

Flug

Wir wollen Ihnen die besten Flugpreise bieten, deshalb aktualisieren wir täglich unser Angebot. Die Gesamtkosten des Angebots und die Fluggesellschaft sehen Sie während des Buchungsprozesses. Bitte beachten Sie, dass die Flugzeiten unter Vorbehalt gelten und von den Fluggesellschaften in Ausnahmefällen noch verändert werden können

Personenangaben

Bitte sorgen Sie dafür, dass die Personenangaben mit denen auf Ihrem Personalausweis exakt übereinstimmen, um Kosten für eine nachträgliche Änderung zu vermeiden

ACHTUNG: Beim Kauf verpflichten Sie sich, alle benötigten Daten innerhalb von 48 Stunden anzugeben. Sollten Sie Ihre Daten nicht vollständig übermitteln, wird die Buchung storniert entsprechend der angegebenen Stornierungsbedingungen!

Reiseunterlagen

Sie erhalten Ihre Reiseunterlagen inklusive Flugzeiten spätestens eine Woche vor Abreise per E-Mail zugesandt

Einreisebestimmungen

Überprüfen Sie bei Reisen ins Ausland die jeweiligen Einreisebestimmungen des Landes. Für dieses Reiseziel benötigen österreichische oder Schweizer Staatsbürger einen Personalausweis oder Reisepass

Medizinische Hinweise

Bitte beachten Sie außerdem die landesspezifischen medizinischen Hinweise. Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten des Außenministeriums

Haben Sie Fragen?

In unserem Help Center finden Sie Antworten zu den meistgestellten Fragen. Scrollen Sie ganz einfach ans Ende dieser Seite. Wenn Sie mit einem Reiseberater sprechen möchten, wählen Sie bitte die Nummer +43 126 77 126