Sorry, dieses Angebot ist abgelaufen.

  • Flug inkludiert
  • Unterkunft inkludiert

Kuba mit Guide

Rundreise 13 oder 15 Nächte

pro Person ab 1.669,00 €
basierend auf 2 Personen
Ähnliche Angebote
Das war das Angebot

In 12 oder 14 Nächten Kuba entdecken inklusive Hotels und Casas Particulares, Verpflegung, Ausflügen, sämtlichen Transfers und Hin- und Rückflug

Unsere Karibik-Experten haben für Sie eine Reise zusammengestellt, welche die Aromen Kubas zu einer betörenden Essenz bündelt: In Havanna fahren Sie mit dem Oldtimer zurück in die Vergangenheit, in Trinidad wandeln Sie auf den Spuren des Kolonialismus, im Tal von Viñales schnuppern Sie den Duft von erlesenen Zigarren und in Varadero staunen Sie über die weißesten Strände jenseits von Instagram. Die perfekte Kuba-Rundreise? Dann nichts wie los!

Inklusivleistungen
  • 1 Nacht im Hotel ROC Presidente Havana**** (oder gleichwertig)
  • 1 Nacht im Hotel Mirador de Mayabe (oder gleichwertig)
  • 2 oder 4 Nächte im Hotel ROC Barlovente Varadero**** (oder gleichwertig) mit All-inclusive-Verpflegung
  • 8 Nächte in Casas Particulares
  • Jeden Tag Frühstück und Mittagessen (außer am 1. Tag der Reise)
  • Englischsprachiger Guide während der gesamten Reise (außer in Varadero)
  • Verschiedene Exkursionen (siehe Reiseablauf unten)
  • Sämtliche Transfers
  • Hin- und Rückflug von Wien oder München nach Havanna (HAV)
Kuba

Karibisches Temperament, 50er-Jahre-Nostalgie, heisse Rhythmen und farbige Ruinen – auf Kuba erwartet Sie mehr als Rum und Revolution! Tauchen Sie ein in dieses faszinierende Kaleidoskop von Sinneseindrücken und entdecken Sie prächtige Kolonialstädte, endlose Sandstrände und ganz viel Herzlichkeit!

  1. Tag 1: Ankunft in Havanna

    Während Sie vom Flughafen langsam in die Stadt einbiegen, die ersten Salsa-Klänge hören und sich die warme Luft mit dem Geruch von frischem Tabak füllt, kann Ihr Karibikurlaub beginnen. Willkommen auf Kuba, willkommen im faszinierenden Paradies der Gegensätze! Aber immer mit der Ruhe, wahrscheinlich möchten Sie sich nach dem langen Flug erst etwas erholen. Schlafen Sie gut, denn schon morgen wartet die Kolonialstadt Havanna auf Sie!

  2. Tag 2 & 3: Havanna und Pinar del Río

    Um 9 Uhr geht es los. Und das mit Stil. Sie nehmen Platz in einem Oldtimer und mischen sich eine knappe Stunde unter die hupenden Verkehrsteilnehmer. Wem das alles ein bisschen zu schnell geht, hat Glück gehabt. Nach der Fahrt nimmt Sie Ihr Reiseleiter mit auf einen Spaziergang durch die Stadt. Zu Fuß erkunden Sie das alte Havanna, das Schloss Morro, das Rummuseum und den Palacio de los Capitanes Generales. In einem gemütlichen Restaurant stärken Sie sich bei einem kubanischen Mittagessen, bevor die Stadttour mit dem Bus fortgesetzt wird. Am Abend schlafen Sie in einer "Casa Particular", der kubanischen Version eines Bed & Breakfast. Viel Luxus dürfen Sie nicht erwarten, ein eigenes Zimmer mit Bad und Klimaanlage können wir Ihnen aber versprechen. Casas Particulares bestehen meistens aus nur zwei bis fünf Zimmern, entsprechend persönlich und authentisch ist der Umgang zwischen Gastgebern und Gästen.

    Am 3. Tag fahren Sie um 08:30 Uhr weiter Richtung Westen. Die Region Pinar del Río ist für Ihre Tabakanbaugebiete bekannt. Wenn Sie zwischen November bis Juni in Pinar del Río sind, werden Sie den Tabakgeruch sofort riechen. Natürlich kommen hier auch Nichtraucher auf ihre Kosten. Die atemberaubende Landschaft ist geprägt durch steile Hügel und fruchtbare Täler. Eines dieser Täler heißt Tal von Viñales. Ein wunderschönes Stück Natur, das zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. Die beste Aussicht haben Sie von Los Jazmines. Ein kurzer Spaziergang führt Sie anschließend nach Cuevas del Indio, eine indianischen Grotte. Nach dem Mittagessen bringt Sie Ihr Fahrer zurück nach Havanna.

  3. Tag 4 & 5: Trinidad

    Nach dem Frühstück ist es Zeit, Havanna zu verlassen. Unterwegs nach Trinidad machen Sie einen Boxenstopp in der Finca Fiesta Campesina, das Mittagessen wird in einem Restaurant auf dem Weg serviert. Auf der Halbinsel von Punta Gorda besuchen Sie die Stadt Cienfuegos. Diese Universitätsstadt, ursprünglich eine französische Siedlung, ist bisher vom Massentourismus verschont geblieben. Während einer Stadtrundfahrt lernen Sie das "echte" Kuba kennen; Sie fahren entlang des Parque Marti zum Paseo del Prado, dem belebten Boulevard der Stadt. Am Abend übernachten Sie in einer Casa Particular in Trinidad.

    Am 5. Tag steht Trinidad auf dem Programm. Wie man die Stadt am besten entdecken kann? Bei einem geführten Rundgang natürlich! Ihr ortskundiger Guide zeigt Ihnen die schönsten Ecken dieser Kolonialstadt, auf dem Programm steht unter anderem das Museo Romantico und die Canchanchara Bar. In Trinidad fühlt es sich manchmal ein bisschen so an, als sei die Zeit stehen geblieben: die sorgfältig angelegten kopfsteingepflasterten Straßen, der Klang von Pferdewagen und Troubadours und natürlich die Architektur sorgen für eine Stimmung wie anno dazumal. Essen tun Sie heute übrigens an der frischen Luft, im Park El Cubano. Abends schlafen Sie wieder in einem Casa Particular.

  4. Tag 6: Camaguey

    Heute geht es Richtung Sancti Spiritus ins Landesinnere. Im Valle de Los Ingenios, wo der Bus einen Halt einlegt, können Sie ein paar Fotos machen und die müden Gliedmassen strecken. Sancti Spiritus lernen Sie wiederum im Rahmen eines Rundgangs kennen, besonders sehenswert sind der zentrale Platz und die Yayabo-Brücke. In Camaguey ist die Szenerie eine andere. Die drittgrößte Stadt von Kuba ist ein farbiges Labyrinth von verwinkelten Straßen. Wer möchte, kann an einem geführten Rundgang teilnehmen, der zur Plaza San Juan und Plaza de los Trabajadores führt. Die Stadt wird Ihnen danach ein Stück kleiner erscheinen. Wahrscheinlich sind Sie nach dem heutigen Tag müde geworden – in Ihrem Casa Particular empfängt man Sie schon!

  5. Tag 7 & 8: Bayamo & Santiago de Cuba

    Via Bayamo, Hauptstadt der Provinz Granma, reisen Sie nach Santiago de Cuba. Bayamo wird im Volksmund auch "ciudad de los coches" (Stadt der Pferdekutschen) genannt. Und tatsächlich ist hier überall das Klappern der Hufen zu hören, 40% der Bevölkerung nutzt noch immer Pferde als Fortbewegungsmittel. Das Ambiente ist entspannt und gemütlich. Im Rahmen eines Stadtrundgangs besuchen Sie die Casa de la Trova, wo Sie von kubanischen Klängen begrüßt werden. Nach dem Mittagessen fahren Sie weiter nach Santiago de Cuba, wo Sie in einem Casa Particular übernachten.

    In Santiago wird das Tempo höher, die Atmosphäre bunter und das Treiben auf den Straßen lebendiger. Etwa 3 Stunden dauert der Rundgang, der Sie zur Plaza de la Revolución, zum Parque Cespedes und zu den Museen Casa Velázquez und Moncada bringt (Eintritt nicht inklusive). Nach dem Mittagessen besuchen Sie den Wallfahrtsort El Cobre etwas außerhalb der Stadt. Nicht nur die Kirche ist bezaubernd, sondern auch die Aussicht vom Berg, wo das Städtchen liegt.

  6. Tag 9: Holguín

    Weiter geht die Reise und heute ist eigentlich bereits der Weg das Ziel. In Aldea Taina, einem rekonstruierten Dorf der Taino-Indianer, tauchen Sie ein in die ethnische Vergangenheit des Landes. Und in Chorro de Maita warten archäologische Ausgrabungen der ersten Einwohner von Kuba. Einmal in Holguín angekommen, können Sie die Stadt auf eigene Faust entdecken. Kosten Sie von einem lokal gebrauten Bier in einer der Bars, lassen Sie sich ein hausgemachtes kubanisches Gericht schmecken oder mischen Sie sich im Park Calixto Garcia unter die Einheimischen. Wer Spanisch spricht, wird hier sofort neue Freunde finden. Überhaupt ist Holguín wenig touristisch und gerade deshalb einen Stopp wert.

  7. Tag 10: Santa Clara

    Heute wartet das längste Stück Ihrer Reise auf Sie. Insgesamt fahren Sie 475 Kilometer westwärts Richtung Santa Clara. Die perfekte Gelegenheit also, um bei Ihrer Lieblingsmusik die bisherigen Eindrücke Revue passieren zu lassen. Hungrig werden Sie natürlich nicht sein, unterwegs genießen Sie ein Mittagessen samt Aussicht auf die kubanische Landschaft. In Santa Marta angekommen, können Sie sich entweder direkt in die Federn fallen lassen oder das Nachtleben der Stadt erkunden.

  8. Tag 11 - 15: Varadero

    Nach dem Frühstück ist es Zeit für die Stadtführung in Santa Clara, bei der Sie unter anderem das Che Guevara Nationalmonument besuchen. Neben Salsa, Rum und Zigarren verkörpert Che, der eigentlich in Argentinien geboren wurde, wie kein anderer Kuba und seine Geschichte. Nach mehr als 10 Tagen Kultur und Aktivprogramm ist es Zeit für Entspannung! Sie tauschen das Stadtleben von Santa Clara ein gegen Sonne, Strand und Meer an der karibischen Küste. Ganz ehrlich, können Sie sich einen besseren Abschluss Ihrer Rundreise vorstellen als die blendend weißen Sandstrände von Varadero und ein gepflegtes Hotel samt All-inclusive-Verpflegung? Wir auch nicht! Mit einem eiskalten Mojito in der Hand genießen Sie in Varadero das süße Nichtstun. Freuen Sie sich auf den großen Pool und tropischen Garten, der bis zum Strand reicht. Einzig ob Sie 2 oder 4 Nächte hier bleiben, müssen Sie noch entscheiden. Auch die allerschönste Reise geht leider irgendwann mal zu Ende und so fliegen Sie am 13. oder 15. Tag zurück nach Europa. Mit einem bisschen Wehmut vielleicht, aber auch mit ganz viel neuen Erinnerungen und Eindrücken!

Exklusive
  • Reiseversicherung
  • Visumskosten
  • Trinkgelder (knapp 4,- € pro Tag)
Bezahlung

Wenn Sie diesen Deal mehr als 49 Tage vor Abreise buchen, können Sie auch in Raten zahlen. Die erste Rate wird 35% des Reisepreises betragen, exklusive Reiserücktrittsversicherung (falls zutreffend).

Zusätzliche Informationen
Bedingungen

TravelBird agiert als Reiseveranstalter. Es gelten die TravelBird Reisebestimmungen und Allgemeinen Geschäftsbedingungen (A) für diese Buchung. Unsere Stornierungsbedingungen finden Sie unter Artikel 11.

Preisänderungen

Bitte beachten Sie, dass die inkludierten Flüge aktuellen Verfügbarkeiten und Preisen unterliegen. Falls sich etwas ändert, werden Sie während dem Buchungsprozess benachrichtigt

Preise

Angaben gelten pro Person

Belegung

Maximal 2 Erwachsene im Zimmer

Einzelreisende

Der Einpersonenzuschlag ist abhängig vom Reisedatum und von der Reisedauer

Kinderrabatt

Diese Reise ist nur für Erwachsene buchbar

Haustiere

Nicht gestattet

Barrierefreiheit

Das Hotel ist nicht rollstuhlgerecht

Internet

In Kuba ist an vielen Orten noch immer keine Internetverbindung verfügbar

Rundreise

Diese Rundreise ist eine Gruppenrundreise mit einer Teilnehmerzahl von min. 2 und max. 26 Personen (verschiedene Nationalitäten möglich)

Personenangaben

Bitte sorgen Sie dafür, dass die Personenangaben mit denen auf Ihrem Personalausweis exakt übereinstimmen, um Kosten für eine nachträgliche Änderung zu vermeiden.

ACHTUNG: Beim Kauf verpflichten Sie sich, alle benötigten Daten innerhalb von 48 Stunden anzugeben. Sollten Sie Ihre Daten nicht vollständig übermitteln, wird die Buchung storniert entsprechend der angegebenen Stornierungsbedingungen!

Flug

Während des Buchungsprozesses sehen Sie, wann welche Airline fliegt. Sie bleiben 12 oder 14 Nächte in Kuba. Je nachdem, mit welcher Airline Sie fliegen, verbringen Sie auf dem Rückflug eine zusätzliche Nacht im Flugzeug. Wir wollen Ihnen die besten Flugpreise bieten, deshalb aktualisieren wir täglich unser Angebot. Die Gesamtkosten des Angebots und die Fluggesellschaft sehen Sie während des Buchungsprozesses. Bitte beachten Sie, dass die Flugzeiten unter Vorbehalt gelten und von den Fluggesellschaften in Ausnahmefällen noch verändert werden können

Gepäck

Die genauen Gepäckbestimmungen sind abhängig von der gewählten Fluggesellschaft. Grundsätzlich ist 1 Handgepäckstück pro Person erlaubt. Falls kein Aufgabegepäck inkludiert ist, können Sie dieses bei der Buchung optional hinzufügen

Reiseunterlagen

Sie erhalten Ihre Reiseunterlagen inklusive Flugzeiten spätestens eine Woche vor Abreise per E-Mail zugesandt

Kreditkarte nicht vergessen!

Da es in Kuba kaum Bankautomaten gibt, empfehlen wir Ihnen dringend, Ihre VISA- oder MasterCard-Kreditkarte mitzunehmen. Debitkarten und American Express werden nicht akzeptiert

Einreisebestimmungen

Bitte beachten Sie, dass Sie für die Einreise nach Kuba ein Reisevisum benötigen und dass Ihr Reisepass bei der Ausreise mindestens noch sechs Monate gültig ist. Besuchen Sie für die aktuellsten Infos zum Thema Visa – wie Kosten oder unterschiedliche Anforderungen bezüglich der Aufenthaltsdauer – die Website des Außenministeriums http://www.bmeia.gv.at/. Alternativ können Sie sich auch an die lokale Botschaft des besuchten Landes in Österreich wenden. Um in Kuba einzureisen, benötigen Sie zudem eine Reiseversicherung. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine Bestätigung Ihrer Reiseversicherung in Englisch vorweisen können

Medizinische Hinweise

Wenn Sie nach Kuba reisen, sollten Sie sich gegen Hepatitis A, Hepatitis B, Gelbfieber, Tollwut und Typhus impfen lassen. Besuchen Sie für die aktuellsten Gesundheitshinweise die Websites des Außenministeriums http://www.bmeia.gv.at/ und des Gesundheitsportals https://www.gesundheit.gv.at/, oder konsultieren Sie Ihren Hausarzt oder eine andere geeignete Einrichtung

Haben Sie Fragen?

In unserem Help Center finden Sie Antworten zu den meistgestellten Fragen. Scrollen Sie ganz einfach ans Ende dieser Seite. Wenn Sie mit einem Reiseberater sprechen möchten, wählen Sie bitte die Nummer +43 126 77 126