VIENNA DESIGN WEEK

WANN: 30.9. - 9.10.
WAS: Österreichs größtes Designfestival
WO: Verschiedene Schauplätze in Wien
WER: Zu sehen gibt es die Kreativität von Unternehmen, Institutionen, Designern, Experten und Kollektiven.

1468246922

1458138551

1472653340

VIENNA DESIGN WEEK

© VIENNA DESIGN WEEK

Design prägt unser Stadtbild

Wer schöne Dinge mag, wird sie hier bestimmt finden. An sich liegt das auf der Hand, denn man befindet sich auf der VIENNA DESIGN WEEK. Das besondere an diesem Festival sind jedoch die Geheimnisse hinter den schönen Dingen: Das von Lilli Hollein kuratierte Festival will Entstehungs- und Designprozesse offenlegen und möchte zu experimentellen Arbeiten vor Ort anregen. Als Gast präsentiert sich einem ein vielseitiges Programm: Präsentationen, Führungen, Ausstellungen, Workshops, Gespräche und Partys können in Wiens kreativster Woche des Jahres besucht werden. Einzigartige Hotels öffnen ihre Türen, Architekten zeigen ihre Zeichnungen und Pläne, renommierte Museen laden zu kostenlosen Führungen ein, innovative Experten erzählen von ihrer Arbeit und kleine Unternehmen präsentieren ihre großen Ideen.

Das persönliche Programm lässt sich individuell gestalten, da jeder Schauplatz nach Lust und Laune zu den angegeben Öffnungszeiten besucht werden kann - manchmal gegen einen kleinen Eintrittspreis, manchmal gratis. Wer also Einblicke in die bunte Welt des Designs bekommen möchte, verschafft sich am besten früh genug einen Überblick über die Möglichkeiten, die einem die VIENNA DESIGN WEEK bietet. Ein Zuckerl nicht zu vergessen: Durch die Verteilung der VIENNA DESIGN WEEK auf die ganze Stadt kann man die Besuche des Festivals perfekt mit einer kleinen Erkundungstour durch Wien kombinieren. Und vielleicht entdeckt man dabei das ein oder andere Eck, das einem noch unbekannt war...

 

BLICKFANG

WANN: 28.10. - 30.10.
WAS: Internationale Designmesse
WO: MAK Wien | Weiskirchnerstraße 3 | 1010 Wien
WER: Auf der blickfang Designmesse finden sich Aussteller aus ganz Europa. Der Fokus wurde auf Möbel, Mode und Schmuck gelegt.

blickfang Wien

© blickfang

Where Design gets personal

Das Motto lautet: ‚Where Design gets personal‘. Und das spürt man. Die Designer selbst stehen zwischen ihrem Produkt und dem Besucher, was eine intime Atmosphäre schafft. Es gibt kein Gedränge, man nimmt sich Zeit, redet miteinander. Erklären, Fragen stellen, anprobieren, ausprobieren, angreifen und mit nach Hause nehmen - hier schreiben die Designer die Geschichte ihrer Stücke selbst und erzählen auch davon. Die Kleider gewinnen ein Gesicht und die Möbel einen Charakter. Die blickfang Designmesse findet nicht in einer riesigen Halle am Rande von Wien statt sondern breitet sich über die hellen Räumlichkeiten des MAK - Museum für angewandte Kunst - aus. Ein traumhafter Standort im Herzen der Stadt. Direkt gegenüber befindet sich der verwunschene Stadtpark. Mit einem Coffee to go und dem ein oder anderen neu ergatterten Stückchen Freude in der Tasche kann man nach einer Runde auf der blickfang Designmesse einen kleinen Spaziergang machen, sich auf eine Parkbank setzen, die Vögel beobachten und das laue Herbstwetter genießen.

blickfang Wien

blickfang Wien

© blickfang

FESCH’MARKT

WANN: 18.11. - 20.11.
WAS: Urbaner Markt für Kunst, Design, Food, Lifestyle und Partys
WO: Ottakringer Brauerei | Ottakringer Platz 1 | 1160 Wien
WER: Österreichs junge Kreative, Nachwuchstalente, Junggastronomen und Künstler stellen aus und verkaufen ihre Produkte.

FESCH'MARKT

© Philipp Podesser

Einzigartiges Design in einzigartiger Location

Fesch, das bedeutet anziehend wirkend. Und das tut der FESCH’MARKT auch. Er wirkt anziehend auf ein breites Publikum, das in einer einmaligen Location einmalige Produkte entdecken möchte. Auf einem 5000m² Areal präsentieren mehr als 200 Aussteller Kleidung, Einrichtungsgegenstände, Schmuck aber auch gastronomische Genüsse stehen auf dem Programm. Die Verteilung dieser großen Auswahl an Kuriositäten oder einfach nur schönen Dingen, deren Namen noch nicht erfunden wurde, ist ideal - Es gibt viele kleine bis große Räume, die man so oft man will besuchen kann. Die Ottakringer Brauerei als Standort ist schon alleine einen Besuch wert - man kann einen ganzen Tag hier verbringen, sich einfach treiben lassen, seinen Lieblingsstand mehrmals besuchen, mit den Ausstellern plaudern, sich zwischendurch einen frischen Muffin zum Kaffee gönnen oder sich einfach auf der gastronomischen Ebene durchprobieren.

Und wenn man dann schon einmal in Ottakring ist, lohnt sich ein Abstecher zum Brunnenmarkt. Nur 15 Minuten zu Fuß von der Ottakringer Brauerei entfernt findet man hier Marktstände mit frischem Obst, Gemüse, Gewürzen und Getränken aber auch gemütliche Restaurants, die einen einladen, zu günstigen Preisen zu speisen.

13418760_1390420190974110_6512873631477522503_n-320x320

© Philipp Podesser

13903337_1429220310427431_1437341338718422384_n

© FESCH'MARKT

FESCH'MARKT

© Philipp Podesser

13458628_1392850564064406_5617928939878435854_o

© Philipp Podesser

13497877_1392839584065504_1239179366582747064_o

© Philipp Podesser

13490624_1392844604065002_1720235485543344219_o

© Philipp Podesser

Mühelos & sorgenfrei

See TravelBird deals

Mühelos & sorgenfrei

See TravelBird deals